ARTIKEL VON

Astrologische Berufsberatung

Die Grundpersönlichkeit als Talent einsetzen
Art.-Nr.: 4949

Paul Rentsch und Marion Reiss

Produktform:  Hardcover, zahlreiche Abbildungen
Seitenzahl:  194
Erscheinungsjahr:  2016
ISBN:  978-3-937077-90-1
EAN:  9783937077901
Menge:
lieferbar Gewicht: 0.344 kg

Produktdetails

Die astrologische Berufsberatung muss konkret und mit dem Persönlichkeitsprofil des modernen Personalwesens kompatibel sein. Genau das macht dieses Buch. Zunächst beschreibt es die vier Grundrichtungen der Persönlichkeiten und deren Mischtypen. Die Autoren bestimmen den angeborenen Grundcharakter astrologisch und anhand der Qualität der Planeten. Daraus leiten Sie das Verhalten, Talente und Kompetenzen ab, um die Eignung für bestimmte Berufe festzustellen. Ein respektvoller Umgang mit dem Andersartigen wird möglich. Dies ist wichtig für das Verhalten der Persönlichkeitstypen in der Arbeitswelt. Ein erfolgreiches Team verfügt immer über alle vier Energien. Ein guter Teamleiter hält diese Energien in Balance, um zum Erfolg zu kommen.

Das Buch wendet sich nicht nur an Berater, sondern ist auch ideal für die Selbsterforschung. Wenn wir unsere Grundpersönlichkeit kennen, können wir uns bewusst auf diese einstellen. So lässt sich mit diesem Buch auch der persönliche Lebensplan erfolgreicher gestalten.

Autorenporträt

Alle Bücher dieses Autors

Paul Rentsch Paul Rentsch wurde zunächst vom Wirtschafts-Ingenieur zum CEO eines Dienstleistungsbetriebs für Antriebstechnik. Für die Selektion und Förderung von Mitarbeitenden verband er diese Funktion mit seinen zusätzlichen Ausbildungen als Coach und Astrologe. So konnte er seine astrologischen Persönlichkeits-Profile mit der Realität im Alltag vergleichen und wenig praxistaugliche Methoden ausscheiden. Dabei entstand die markenrechtlich geschützte Profilierungs-Methode «Sirius-Profiling®».
 Marion Reiss Marion Reiss ist «Psychologische Beraterin und Coach». Sie startete mit einer kaufmännischen Ausbildung ins Berufsleben. Aus diversen Management-Positionen hat sie mehrfach Start-up Unternehmen mit aufgebaut. Zur selbständigen Beraterin wurde sie durch ihre Ausbildung zur Berufs-Astrologin mit einem zusätzlichen Psychologie-Studium mit Abschluss als Heilpraktikerin für Psychotherapie. Sie verfügt über eine grosse Erfahrung in der Einzelberatung wie auch im Berufs- und Karriere-Coaching.

Leseprobe

Der Persönlichkeits-Typ

Eines unserer Talente ist unsere angeborene Grundpersönlichkeit. «Noch so ein Buch!» denken Sie jetzt vielleicht. Ja, weil das Buch nicht einfach in verschiedene Persönlichkeitstypen einteilt. Es beschreibt typische Verhaltensweisen. Es zeigt, wie diese konstruktiv verändert werden können. Beratende können ihre Klienten auf eine Reise zu sich selber schicken. Das Buch lehrt aber auch zu erkennen, was für einen Persönlichkeits-Typ Sie vor sich haben und wie Sie am besten mit ihm umgehen. Damit wird Sozialkompetenz entwickelt. Sie lernen Ihre inneren Ressourcen für Ihren Erfolg zu nutzen oder unterstützen Ihre Klienten dabei.

Die astrologische Berufsberatung muss konkret und mit dem modernen Personalwesen kompatibel sein. Sie muss die Sprache dieses Personalwesens sprechen. Ein astrologisches Persönlichkeitsprofil muss sich mit einem Anforderungsprofil aus dem Personalwesen vergleichen lassen. Es muss die Eigenschaften, die in einem Anforderungsprofil für eine Aufgabe beschrieben sind, astrologisch bewerten können.

Genau das macht dieses Buch. In einem ersten Teil beschreibt es die vier Grundrichtungen der Persönlichkeiten und deren Mischtypen. Aus der Tatsache, dass der Beruf des Metzgers im Schlachthof dem Archetypen des Mars entspricht und dieser Herrscher des Tierkreiszeichens Widder ist, darf nicht abgeleitet werden, dass jemand mit der Sonne im Tierkreiszeichen Widder geeignet sei für die Arbeit in einem Schlachthof. Viele Bücher über astrologische Berufsberatung kommen aber nicht weit über eine solche Interpretation hinaus.

Die astrologische Analyse mit Sirius-Profiling® zeigt unsere angeborene Grundrichtung der Persönlichkeit. Es verwendet die Sprache der modernen Psychologie und des Personalwesens.

Sirius-Profiling® ist ein geschützter Markenname. Die Methode selber stützt sich auf die Temperaments-Analyse gemäß dem großen englischen Astrologen William Lilly sowie auf psychologische Erkenntnisse und die Weiterentwicklung der Beschreibung der vier Charakter-Grundrichtungen des Hippokrates. Das wird mit der klassischen Würden-Theorie verbunden, um zu bewerten mit welcher Qualität und mit wieviel Kraft die Planeten in die von ihnen beherrschten Lebensthemen wirken. Schließlich wird über die Beziehungen der Häuserherrscher herausgefunden, wofür die Planetenkräfte eingesetzt werden sollen.

Um das Buch von der ausführlichen Beschreibung aller Theorien, die Sirius-Profiling® anwendet, zu entlasten, stellen die Autoren ihren Lesern viele weiterführende Fachartikel auf der Autorenseite www.sirius-profiling.ch zur Verfügung, z.B. die Beschreibung der Würden-Theorie.

Die Sirius-Profiling®-Methode kann aber auch für Beziehungsprobleme aller Art im Alltag, am Arbeitsplatz oder in Partnerschaften angewendet werden. Beziehungsprobleme können von unverträglichen Persönlichkeitstypen herrühren. Ein feuriger Antreibertyp sucht ständig neue Impulse und Abenteuer. Action ist gefragt. Ein wässriger Dienstleistertyp bevorzugt Routine und Sicherheit. Ruhe ist angesagt. In der Arbeitswelt können sich diese beiden Typen wunderbar ergänzen. In einer Partnerschaft kann das zum Problem werden.

Wenn wir die Typologie kennen, dann können wir uns bewusst darauf einstellen. Ein respektvoller Umgang mit dem Andersartigen wird möglich. Die Grundpersönlichkeit oder der Grundcharakter wird vor allem in alten Schriften auch als «Temperament» bezeichnet. Auch die Persönlichkeits-Psychologie arbeitet mit «Persönlichkeitstypen». Es werden viele verschiedene Modelle angeboten. Wir vergleichen nur mit Modellen, welche die vier Persönlichkeitstypen verwenden, die im Wesentlichen den vier Grundcharaktertypen nach Hippokrates entsprechen. Auch die vier astrologischen Elemente Feuer, Wasser, Erde und Luft entsprechen dieser Typologie. Damit können wir die alten astrologischen Elemente nutzen, um angeborene, typische Eigenschaften und Verhaltensweisen festzustellen und sie mit den Worten der heutigen Persönlichkeits-Psychologie beschreiben.

Wir werden immer wieder die vier Elemente menschlichen Lebens, Wasser, Feuer, Erde und Luft verwenden, um die Persönlichkeitstypen und ihr Verhältnis zueinander mit Analogien bildlich darzustellen. Bilder sagen ja mehr als tausend Worte.

Wasser, Feuer, Erde und Luft werden als Elemente bezeichnet, weil sie unverzichtbare und unteilbare Faktoren menschlichen Lebens sind. Fehlt Feuer (Wärme) erfrieren wir, fehlt Wasser verdursten wir, aus der Erde ziehen wir unsere Nahrung und ohne Luft ersticken wir. Wasser ist kein physikalisches Element. Es setzt sich zu zwei Teilen aus dem physikalischen Element Wasserstoff und zu einem Teil aus dem physikalischen Element Sauerstoff zusammen. Wird das Wasser jedoch in diese physikalischen Elemente zerlegt, nützt es dem menschlichen Leben nichts mehr. Für das menschliche Leben ist Wasser elementar, nicht seine chemischen Bestandteile.

Warenkorb

Summe Artikel (netto) 0,00 €
Summe Artikel (brutto) 0,00 €
Gesamtsumme 0,00 €
Zum Warenkorb
Zur Kasse

News

  • Der aktuelle Katalog Juli 2017
    Weiter
  • Merkur rückläufig Kalender 2017
    Weiter
  • Artikel: Erste Schritte in ein neues Leben
    Weiter
  • Monika Heer -Neptunwelten
    Weiter
  • Videopräsentation zu "Das Comeback der Generation X"
    Weiter

Postkarten

Bitte klicken auf die Bilder um die Postkarte im Detail zu sehen.

Bestellen

* zzgl. Versandkosten