Wie die Teufel den Mond schwärzten

Der Mond in Mythen und Sagen
Art.-Nr.: 3095

Jürgen Blunck

Produktform:  Hardcover, 20 Abb., früher € 19,90, Ladenpreis aufgehoben
Seitenzahl:  292
ISBN:  3-8274-1409-1 / 978-3-8274-1409-0
EAN:  9783827414090
Menge:
lieferbar Gewicht: 0.522 kg

Produktdetails

Bevor Galilei mit dem Fernrohr Berge, Krater und Mare auf dem Mond entdeckte, war die Frage nach der Herkunft der dunklen Flecken auf der Mondscheibe rätselhaft. In vielfältigen Geschichten haben die Menschen seit Urzeiten versucht, dem Mondgesicht einen Sinn zu geben - mit mehr oder weniger weltweit verbreiteten Motiven wie dem des Mannes oder der Frau im Mond, bisweilen auch Tieren, die auf den Mond versetzt wurden. Und obwohl diese Mythen und Sagen vor dem Hintergrund moderner Astronomie ihre Bedeutung als Beschreibung von rätselhaften Naturerscheinungen verloren haben, werden sie immer noch erzählt. Wie die Teufel den Mond schwärzten und seine makellose Oberfläche mit dunklen Flecken überzogen, und welche unheilvollen Pläne sie hatten, um die irdischen Nächte in vollständige Finsternis zu versetzen, das erfahren interessierte Leser in dieser Sammlung der Mondmythen, die der promovierte Historiker und Bibliothekar Jürgen Blunck für Astro- und Geschichtenfans zusammengestellt hat und zum Teil in neu übersetzter Textfassung erzählt

Autorenporträt

Alle Bücher dieses Autors

Jürgen Blunck promovierte 1961 an der Universität Kiel im Fach Geschichte. Vor seiner Pensionierung im Jahr 2000 arbeitete er zuletzt als Bibliotheksoberrat an der Staatsbibliothek zu Berlin. In seinen Zeitschriften- und Buchpublikationen hat er sich schwerpunktmäßig mit der Geschichte der Planetenkartographie beschäftigt.

Leseprobe

Als Knabe kannte ich den Mond noch nicht.
Ich nannt ihn eine weiße Marmorscheibe,
ich meint, er sei ein glänzend heller Spiegel,
der durch der blauen Wolken Säume flöge.
Auch sah ich wohl versteckt die Mondfee winken
und sah des Kassienbaumes dichtes Laubwerk.
Der weiße Hase stieß im Mörser Kräuter
des ewgen Lebens. Wer sie wohl bekommt?

Li Tai Bo (7. Jh.)

Warenkorb

Summe Artikel (netto) 0,00 €
Summe Artikel (brutto) 0,00 €
Gesamtsumme 0,00 €
Zum Warenkorb
Zur Kasse

News

  • Der aktuelle Katalog Juli 2017
    Weiter
  • Merkur rückläufig Kalender 2017
    Weiter
  • Artikel: Erste Schritte in ein neues Leben
    Weiter
  • Monika Heer -Neptunwelten
    Weiter
  • Videopräsentation zu "Das Comeback der Generation X"
    Weiter

Postkarten

Bitte klicken auf die Bilder um die Postkarte im Detail zu sehen.

Bestellen

* zzgl. Versandkosten