Das astrologische Alphabet

Den eigenen Lebensroman lesen und verstehen
Art.-Nr.: 1371

Eva Stangenberg

Produktform:  Paperback
Seitenzahl:  180
Erscheinungsjahr:  2012
ISBN:  978-3-937077-54-3
EAN:  9783980735209
Menge:
lieferbar Gewicht: 0.244 kg

Produktdetails

Astrologie ist alles andere als festlegend. Vielmehr ist sie eine Symbolsprache und es ist ein Anliegen der  Autorin aufzuzeigen, dass Symbole auf  unterschiedlichen Ebenen anders gelebt werden. Die Planeten sind gewissermaßen die Buchstaben des astrologischen Alphabets, die sich in vielen verschiedenen Lebensbereichen wiederfinden lassen. Es sind von der Grundbedeutung her zwar immer dieselben Buchstaben, aber in jedem Horoskop ergibt sich durch die jeweilige Anordnung eine andere sinnstiftende Kombination. Das vorliegende Buch beschreibt ausgehend von der Mythologie die Zeichen, Häuser und Planeten und deutet diese astro-psychologisch. So werden Sie bei der Lektüre verschiedene Anteile an sich erkennen, andere wiederum vielleicht noch nicht. Lassen Sie sich dazu anregen, Ihre eigenen Entsprechungen zu finden, denn Sie selbst sind der Autor Ihres Lebensromans und entscheiden, wie Sie die einzelnen Lebenskapitel gestalten wollen.

Autorenporträt

Alle Bücher dieses Autors

 Eva Stangenberg Eva Stangenberg (1950). Pädagogische Ausbildung in den Fächern Kunst und Mathematik. Geprüfte Astrologin (DAV). Neben ihrer astrologischen Beratungspraxis gibt sie Unterricht in den DAV Ausbildungszentren in Karlsruhe, Rottenburg a.N. und München. Gründerin der Astrodrama Gruppe Theastro, die Horoskopthemen in Szene setzt.

Leseprobe

Gibt es einen Zusammenhang zwischen Mensch und Kosmos?

Haben die Konstellationen der Planeten am Himmel etwas mit der Psyche des Individuums zu tun? Geben sie Hinweise auf Anlagen und Möglichkeiten des Menschen? Rein naturwissenschaftlich orientierte Menschen sagen nein, Astrologen meinen ja.

Viele Versuche, den Zusammenhang durch konkrete Voraussagen statistisch zu beweisen, sind gescheitert. Ich meine, Astrologie lässt sich, zumindest mit unserem heutigen Wissensstand, nicht im naturwissenschaftlichen Sinne beweisen. Aber sie lässt sich erfahren. Und so richtet sich dieses Buch an Menschen, die sie selbst ausprobieren wollen.

Häufig wird die Astrologie dazu benutzt, jemandem zu sagen, wie er ist. Damit legt sie fest, grenzt ein und aus, packt in Schubladen Bei der Lektüre dieses Buches werden Sie hingegen feststellen, wie viele Varianten und Möglichkeiten es gibt, ein Symbol zu leben. Sie sind nicht als entweder/oder gedacht, sondern als sowohl/als auch.

Die Planetensymbole - die Buchstaben des astrologischen Alphabets - sind archetypische Prinzipien, die wir auf allen Ebenen des Lebens wiederfinden, in ebenso vielen Variationen, wie sich auch das Leben zeigt.

Diese Buchstaben sind bei jedem Menschen gleich, aber die unterschiedliche Anordnung ergibt den individuellen Lebensroman. Gleiche Buchstaben unterschiedlich zusammengesetzt ergeben eine neue Bedeutung, z.B. wie bei den zwei Worten Ort und Tor. Oder in der Mathematik: Es gibt 10 Ziffern, aber eine unvor¬stellbare Menge an Zahlen, alle aus denselben Ziffern zusammengesetzt.

Auch wenn Sie z.B. Steinbock sind, (d.h. die Sonne stand bei Ihrer Geburt in diesem Tierkreiszeichen,) sind Sie nicht festgelegt, so und nicht anders zu sein. Kein Steinbock gleicht dem anderen.

Vielleicht werden Sie bei dem einen oder anderen Buchstaben sogar gegensätzliches entdecken. Freuen Sie sich über die Vielfalt, denn die macht Ihr Leben bunter und interessanter und bietet Ihnen viele weitere Möglichkeiten. Wahrscheinlich werden Sie verschiedene Teile an sich kennen, manche aber noch nicht. Mir geht es hier auch nicht vorrangig darum, dass Sie sich in den Beschreibungen und Deutungen wiederfinden, sondern darum, dass Sie sich anregen lassen, eigene Entsprechungen zu finden. Sie selbst sind der Autor und der Regisseur Ihres Lebensstückes und entscheiden selbst, wie Sie es immer wieder neu gestalten wollen.

Den Rahmen beschreibt Ihnen das Horoskop mit den individuellen Planetenstellungen, aber was die Schauspieler letztendlich spielen, entscheiden Sie als Autor selber, und zwar immer wieder neu.

So sind die Deutungsbeispiele der Planeten als Anregung Ihrer eigenen Phantasie gedacht, nicht als festlegende Beschreibung, wie Sie sie zu leben haben. Jedes Prinzip möchte sich verwirklichen, sei es auf der realmateriellen, auf der seelisch-emotionalen oder der geistigen Ebene. Auch in unserem Lebensumfeld, in der Projektion des Außen, finden wir sie wieder.

Lassen Sie sich also anregen von der Vielfalt Ihrer Möglichkeiten, die von Ihnen gestaltet werden möchten. Um dieses praxisorientierte Buch optimal nutzen zu können, ist es von Vorteil, wenn Sie Ihr eigenes Horoskopbild haben. Dann können Sie das Gelesene unmittelbar auf sich selber anwenden. Es wird berechnet auf den Geburtstag, die genaue Uhrzeit - unbedingt vom Standesamt besorgen - und den Ort der Geburt und ist somit quasi eine Momentaufnahme der Gestirnskonstellationen in diesem Augenblick und an diesem Ort.

Falls Sie zu den Fortgeschrittenen zählen und womöglich sogar schon beraten, ist dieses Buch als Anregung zu Ihrer eigenen kreativen Arbeit gedacht. Als beratende Astrologen/ innen sollten wir uns immer bewusst sein, dass wir nur Übersetzer der astrologischen Symbole sind und unsere Formulierungen keinen Anspruch auf alleinige Gültigkeit haben können. Zudem dürfen wir nie vergessen, dass unser Verständnis der Symbole immer nur so weit reichen kann, wie wir selbst sind in unseren Erfahrungen und in unserer Phantasie.

Warenkorb

Summe Artikel (netto) 0,00 €
Summe Artikel (brutto) 0,00 €
Gesamtsumme 0,00 €
Zum Warenkorb
Zur Kasse

News

  • Der aktuelle Katalog Februar 2017
    Weiter
  • Merkur rückläufig Kalender 2017
    Weiter
  • Artikel: Erste Schritte in ein neues Leben
    Weiter
  • Monika Heer -Neptunwelten
    Weiter
  • Videopräsentation zu "Das Comeback der Generation X"
    Weiter

Postkarten

Bitte klicken auf die Bilder um die Postkarte im Detail zu sehen.

Bestellen

* zzgl. Versandkosten