ARTIKEL 4 VON 4

Lilith-Aspekte im Horoskop

Eine Quelle von Lust und Lebendigkeit
Art.-Nr.: 225

Ernst Ott

Produktform:  Paperback, 10 Abbildungen
Seitenzahl:  128
Erscheinungsjahr:  2014
ISBN:  978-3-89997-225-2
EAN:  9783899972252
Menge:
lieferbar Gewicht: 0.169 kg

Produktdetails

Jeder Planet, der einen Aspekt von Lilith empfängt, ist an einen Kraftstrom angeschlossen. Diese Planeten können mit Liliths Hilfe zur eigenen Urnatur zurückkehren. Lilith führt uns zur Natürlichkeit zurück. Planeten mit Lilith im Rücken erhalten eine große Chance, anerzogene komplizierte Rücksichten abzulegen und ihre einfache ursprüngliche Kraft wieder zu erlangen. Dieses Buch trägt zu einem neuen und vertieften Verständnis des schwarzen Monds im Horoskop bei.  Es schildert Lilith nicht mehr als kinderfressende Dämonin, sondern als faszinierende Urwaldfrau und als eine Quelle von Lust und Lebendigkeit.

Autorenporträt

Alle Bücher dieses Autors

 Ernst Ott

Ernst Ott, geboren 1950 in Winterthur war zehn Jahre Lehrer. Seither lebt er in Deutschland und wirkt hauptberuflich als beratender Astrologe mit Schwerpunkt Partnerfragen. Außerdem leitet er eine Astrologieschule mit Klassen in Karlsruhe, Rottenburg und München. Er schreibt regelmäßig Artikel in astrologischen Fachzeitschriften und ist ein beliebter Vortragsredner.

Leseprobe

Die Urnatur der Planeten

Kultur und ihr Preis
Auch unsere Psyche ist nicht mehr die reine Natur. Jahrhundertelange Gewohnheit hat sie kultiviert und geformt. Wir sind wohlerzogen und zivilisiert; unsere Triebe sind gezähmt. Transit nicht dazu verwendet, uns mit dem Faustkeil des Neandertalers zu erschlagen. Im Regelfall können wir uns darauf verlassen, dass unserem Mars oder Pluto ein so primitives Verhalten schon gar nicht mehr einfällt, von der Ausführung des Gedankens völlig zu schweigen. Gott sei Dank gibt es da inzwischen kultiviertere Methoden.
Jede Kultivierung hat jedoch ihren Preis: Unsere Instinkte sind unterdrückt und oft ins Unbewusste hinabgedrängt. Wenn wir schließlich gar nicht mehr merken, dass wir sexuelle Bedürfnisse haben, wenn wir unfähig werden, uns überhaupt zu wehren, dann haben wir für die Kultivierung womöglich einen zu hohen Preis bezahlt. Lilith zeigt, wo unter der Schicht unserer überzivilisierten Lustlosigkeit noch etwas anderes vergraben liegt, nämlich eine unverbrauchte wilde Kraft.

Anlage und Umwelteinflüsse
Gewöhnlich geht moderne Astrologie davon aus, dass unsere Bedürfnisse und Verhaltensweisen von zwei Faktoren beeinflusst sind: Einerseits von den individuellen Anlagen des Geburtshoroskops, andererseits von gesellschaftlichen Prägungen.
Die Anlagen des Geburtshoroskops können wir relativ klar definieren: Es sind die Planeten als Teilpersönlichkeiten mit ihren speziellen Begabungen und Bedürfnissen. Sie werden gefärbt durch Element und Tierkreiszeichen. Die Häuserstellung verweist auf bestimmte Interessengebiete, bei denen sie sich primär entfalten. Aktuelle Konstellationen wie z.B. Transite wecken diese Teilpersönlichkeiten oder modifizieren deren Bedürfnisse.
Selbstverständlich spielen aber Erziehung und Umwelt ebenfalls eine Rolle. Beispielsweise äußert sich eine im Horoskop angezeigte künstlerische Begabung ganz unterschiedlich, je nachdem, ob in der Herkunftsfamilie des Betroffenen der nackte Existenzkampf vorherrschte oder Freiraum für Kunst, Bildung und Individualisierung vorhanden war. Auch das Geschlechterbild der jeweiligen Zeit prägt uns. Mozarts Schwester beispielsweise, deren musikalische Begabung Wolfgang Amadeus Mozart in höchsten Tönen lobte, hatte im 18. Jahrhundert keine Chance, als Berufsmusikerin Karriere zu machen, ganz einfach deshalb, weil sie eine Frau war.

Verlorene Möglichkeiten
Unsere Venus findet es ganz natürlich, die Frage „bin ich schön?“ durch einen Vergleich mit anderen Menschen zu beantworten. Vielleicht – besonders, wenn unsere Lilith in einer Beziehung zur Venus steht – gibt es da aber in einer tiefer liegenden Region der Psyche auch ein urtümliches Gespür für die eigene Schönheit, die allein aus uns selbst heraus wirkt.
Unser Merkur findet es natürlich, wenn er sich vernünftig äußert und nicht unverständliches Zeug vor sich hin murmelt, das er in Trance empfängt. Doch auch diese Möglichkeit würde in Merkur drinstecken. Auch da gibt es eine ältere archaische Schicht. Lilith kennt viele Ausdrucksmittel jenseits der Wörter und Begriffe.
Unser Jupiter glaubt zu wissen, was Toleranz und Freiheit sind. Wenn er nun bei den Bewegungen des arabischen Frühlings beobachtet, dass es Menschen gibt, die sich befreit fühlen, weil sie endlich das islamische Recht praktizieren dürfen, dann sind wir überzeugt, dass dies unnatürlich sei, und dass diese Irregeleiteten leider in die Steinzeit zurückgefallen sind. Aber subjektiv hat deren Jupiter ganz „natürlich“ aus ihnen gesprochen. Auch diese Natur ist jedoch anerzogen. Gibt es einen Jupiter-Wahrheitsinstinkt, der tiefer wahr ist? Vielleicht eine Art ursprünglicher Recht-auf-Leben-Wahrheit? Wenn ja, dann könnte Lilith uns das Tor zu diesem Instinkt öffnen.
Unserem Mars ist die Gewohnheit abhandengekommen, einfach zuzubeißen. Wir beißen eher die Zähne zusammen, treiben Sport oder entwickeln beruflichen Ehrgeiz. Eine Lilith im Aspekt zu Mars könnte diesen möglicherweise ermutigen, vergessene Strategien in Erwägung zu ziehen und etwa auf eine massive Gewaltandrohung mit einer spontanen Ohrfeige zu reagieren, davonzulaufen und die Sache zu vergessen.
Ist arabischer Frühling nun gut oder schlecht? Ist es gut, Leute zu ohrfeigen? Sobald Lilith ins Spiel kommt, betreten wir einen Bereich, in dem unsere Vorstellungen von Richtig oder Falsch nicht mehr funktionieren. Wer nicht bereit ist, sich in seinem Wertesystem auch mal verunsichern zu lassen, sollte vielleicht Lilith besser aus der Horoskopzeichnung entfernen.

Ersatzbefriedigung und wahres Bedürfnis
Lilith eignet sich erstklassig, um verzärtelte, zivilisationsgeschädigte Planeten wieder vom Kopf auf die Füße zu stellen. Wenn der Mond nicht mehr so richtig weiß, was er braucht, sondern nur irgendwie launisch ist, wie ein Muttersöhnchen, das nach der Mama ruft, dann kann ihm Lilith helfen, wieder mehr auf den Bauch zu vertrauen. Wenn wir nicht mehr wissen, ob wir noch mehr Klamotten oder noch mehr Schokolade brauchen, dann weiß Lilith sofort, was hinter diesen Ersatzbefriedigungen für ein wahres Bedürfnis steckt. Oft sind es einfache körperliche Notwendigkeiten, Herzenswünsche nach Lebendigkeit und Vitalität.
Lilith kann Planeten-Potenzialen, zu denen sie einen Aspekt bildet, deren urtümliche reine Kraft zurückgeben. Besonders die weiblichen Planeten, welche durch das patriarchale Zeitalter verformt wurden, können dabei eine neue Vitalität entfalten. Vielleicht werden wir allerdings zuerst erschrecken, wenn Liliths archaische Kraft über uns kommt. Lilith hat nämlich kein Problem mit Frauen, die sich einfach Männer nehmen, weil sie Lust auf Sexualität haben. Lilith hat die Lektion der Geschlechter-Erziehung versäumt und findet nichts dabei, dem Mond eines Mannes das Bedürfnis nach Mütterlichkeit zu entlocken. Ebenso wenig scheut sie sich, einer Frau die Axt in die Hand zu geben. Was hat Axt mit Mann oder Frau zu tun? Eine Axt ist eine Axt, wo eine solche gebraucht wird, greift der Mensch danach.
Lilith sagt vielleicht zu Jupiter im Horoskop einer Frau: Werde Priesterin! Wenn uns das merkwürdig vorkommt, weiß sie nicht warum, denn sie hat jenes Konzil versäumt, in welchem beschlossen wurde, dass ab sofort nur noch männliche Priesterschaft natürlich sei.
Lilith kann, wenn es sein muss, auf Kinder verzichten, um ihre freie Liebe zu einem Mann auszuleben. Genauso kann sie in einer anderen Situation einen Mann vertreiben, um ihre Kinder zu retten. Das alles ergibt sich für Lilith selbstverständlich aus der jeweiligen Situation heraus. Dass es für uns tabuisiert war und nun aufregend neu wirkt, geht sie nichts an. Sie vertritt die Position des vollen Lebens. Sie ist auf der Stufe eines Naturmenschen stehen geblieben. Sie hat keine Ahnung von guter Erziehung, dafür klare Instinkte, tiefe weibliche Weisheit und eine große Stärke. 
Jeder Planet, der einen Aspekt von Lilith empfängt, ist an einen Kraftstrom angeschlossen. Solche Planeten können mit Liliths Hilfe zur eigenen Urnatur zurückkehren. Lilith ist eine Art Coach, eine Erfrischungskur für zivilisationsmüde Gestalten in uns. Sie führt uns zur Natürlichkeit zurück. Planeten mit Lilith im Rücken erhalten eine große Chance, anerzogene, komplizierte Rücksichten abzulegen und ihre einfache ursprüngliche Kraft wiederzuerlangen.

Warenkorb

Summe Artikel (netto) 0,00 €
Summe Artikel (brutto) 0,00 €
Gesamtsumme 0,00 €
Zum Warenkorb
Zur Kasse

News

  • Der aktuelle Katalog Juli 2017
    Weiter
  • Merkur rückläufig Kalender 2017
    Weiter
  • Artikel: Erste Schritte in ein neues Leben
    Weiter
  • Monika Heer -Neptunwelten
    Weiter
  • Videopräsentation zu "Das Comeback der Generation X"
    Weiter

Postkarten

Bitte klicken auf die Bilder um die Postkarte im Detail zu sehen.

Bestellen

* zzgl. Versandkosten