Die Arabischen Punkte

Ihre Anwendung in der modernen Astrologie
Art.-Nr.: 162

Renzo Baldini

Produktform:  Hardcover, 43 Abbildungen
Seitenzahl:  253
Erscheinungsjahr:  2008
ISBN:  978-3-89997-162-0
EAN:  9783899971620
Menge:
lieferbar Gewicht: 0.413 kg

Produktdetails

Das Deutungssystem der arabischen Punkte, auch Lospunkte oder Himmelslose genannt, beruht auf einer einfachen Rechnung, mit deren Hilfe man gewissermaßen im Inneren des Horoskops sensitive Punkte ermitteln kann. Entstanden ist diese Methode vor allem, um auf eindeutige Fragen zu antworten. Der Autor behandelt nicht nur den allgemein bekannten Glückspunkt, sondern stellt zudem ausführlich 80 weitere Arabische Punkte für Familie, Haus, Beruf, Gesundheit, Reise und Beziehungen vor. Sie erfahren, wie und warum man die arabischen Punkte verwendet und bekommen jeweils Hinweise zu einer psychologische Deutung. So gelangen Sie schnell zu ausgefeilteren Analyse Ihres Horoskops.

Autorenporträt

Alle Bücher dieses Autors

 Renzo Baldini Renzo Baldini beschäftigt sich seit 1974 mit Astrologie, dabei vor allem mit den psychologischen und entwicklungsrelevanten Aspekten. Er ist Buchautor und seine Artikel erscheinen in den wichtigsten astrologischen Zeitschriften in Italien. Seit 1999 ist er Vertreter der CIDA für die Toskana Er lebt und arbeitet in Florenz, hält regelmäßig Einzel- und Gruppenkurse und ist auch als beratender Astrologe tätig.

Leseprobe

Die Signifikatoren

Nachdem ein Lospunkt sozusagen die Frucht zweier „fester“ Signifikatoren, nämlich zweier Planeten ist – die Alten sprachen geradezu von den „Eltern“ des jeweiligen Lospunkts! –, muss man die Stellung dieser Planeten selbst bei der Deutung berücksichtigen: Ihre Würden und Schwächen, die Aspekte, die sie empfangen und überhaupt alles, was ihre starke bzw. schwache Stellung im Horoskop ausmacht. Wenn wir also den Ehepunkt untersuchen, dann ist offenkundig die Stellung von Venus, von Saturn, des Aszendenten und des 7. Hauses von Bedeutung. Nur dann kann man verstehen, wie dieses Thema vom Horoskopeigner gelebt wird. Damit ist auch klar, dass der Gebrauch der Lospunkte gegenüber allem, was wir deutend aus den Planeten selbst erkennen können, nachrangig ist. Wenn wir die verschiedenen Elemente im Horoskop nicht richtig gewichten, ist es gefährlich, sich auf das Feld der Lospunkte zu begeben! Denn dann betreibt man eine Astrologie der Lospunkte, die für sich allein keinen Bestand haben kann. Es hat, bildlich gesprochen, keinen Sinn, ein Dach zu konstruieren, wenn nicht vorher feste Fundamente gelegt sind: Das Gewicht des Daches würde die Mauern des Hauses zum Einsturz bringen und wir würden unter ihm begraben!

Die Lospunkte in den zwölf Zeichen: Die Rolle des Zeichenherrschers

Ein zweiter wichtiger Punkt ist die Stellung der Lospunkte in den einzelnen Tierkreiszeichen. Sie sind damit vom Herrscher des jeweiligen Zeichens bestimmt. Ein Arabischer Punkt ist eben ein (rechnerischer) Punkt und kein astrophysikalischer Körper. Er kann nur durch eine Mittelsperson handeln. Anders gesagt: Er wirkt durch den Planeten, von dem er beherrscht ist. Deshalb ist es von entscheidender Bedeutung, wie der den Lospunkt beherrschende Planet im Horoskop konstelliert ist. Dies muss untersucht werden. Erst dann lassen sich spezifische Deutungsvorschläge machen. Wo steht also der Herrscher, der Dispositor des jeweiligen Lospunktes? Wie ist er aspektiert? Ein Lospunkt, der im Stier steht, lenkt unsere Aufmerksamkeit also auf die Venus. Deren Wirksamkeit erschließen wir aus ihrer Zeichen- und Häuserstellung, ebenso aus den Aspekten, die sie bildet.

Überdies achten wir darauf, wie die Venus ihrerseits disponiert ist. Steht sie zum Beispiel im Schützen, müssen wir auch Jupiter beachten, insbesondere direkte Verbindungen zwischen Venus und Jupiter, allgemein: Die Stellung dieser beiden Planeten. Dies alles zeigt an, welchen individuellen Ausdruck der jeweilige Lospunkt im Horoskop hat, wie stark – oder schwach – er steht. Der Einbezug des über einen Lospunkt herrschenden Planeten wirft jedoch eine Frage auf. Wenn ein Lospunkt im Wassermann steht, welchen Herrscher wählen wir dann: Saturn oder Uranus? Wie ist es bei einer Stellung in den Fischen? Ist Jupiter dann der Herrscher oder Neptun? Ich persönlich ziehe in einem solchen Fall beide Herrscher in Betracht, auch wenn mich dann stärker auf den „modernen Herrscher“ konzentriere, also Uranus für das Zeichen Wassermann, Neptun für das Zeichen Fische. Ich untersuche zunächst sowohl den alten als auch den neuen Herrscher, weil jeder der beiden Herrscher auf je eigene Weise aufklärende Hinweise geben kann. Das letzte Wort überlasse ich freilich dem modernen Planetenherrscher. Denn dessen Energie ist dem Leben, wie es heutzutage geführt wird, näher.

Sehr sinnvoll für den Zweck einer zutreffenden Deutung ist die Berücksichtigung des sogenannten Planetenzulaufs. Das heißt: Welcher Planet ist, im Richtungssinn des Tierkreises, derjenige, der dem Herrscher des jeweiligen Lospunkts unmittelbar folgt. Auf diesen Planeten „läuft“ der Herrscher des Lospunkts zu. Und dieser Planet gibt erhellende Auskünfte über die in Rede stehende Angelegenheit. Der Planet, auf den der Herrscher des Lospunktes zuläuft, bildet gewissermaßen das Klima, in dem die Themen, die zu dem jeweiligen Lospunkt gehören, behandelt werden dürfen. Dabei sollte nicht vergessen werden, dass bei der Untersuchung der Stellung des Lospunkts im Tierkreiszeichen das Zeichen selbst die größte Bedeutung hat. Aus ihm schließen wir am deutlichsten auf die spezifische Wirkung eines Lospunkts. Einige Lospunkte wirken prozesshaft. Das kann man beispielsweise beim Krankheitspunkt erkennen. Oder sie setzen Energien in Gang, die durch die Dynamik der Zeichen – kardinal, fix, veränderlich – beschrieben werden können. Der jeweilige Herrscher eines Lospunktes wird erst anschließend untersucht, sei es im Transit, sei es im Solar. Dies ist von größter Wichtigkeit; nur so lässt sich die Bedeutung, die ein Lospunkt individuell in einem Geburtshoroskop hat, klar erfassen.

Warenkorb

Summe Artikel (netto) 0,00 €
Summe Artikel (brutto) 0,00 €
Gesamtsumme 0,00 €
Zum Warenkorb
Zur Kasse

News

  • Der aktuelle Katalog Februar 2017
    Weiter
  • Merkur rückläufig Kalender 2017
    Weiter
  • Artikel: Erste Schritte in ein neues Leben
    Weiter
  • Monika Heer -Neptunwelten
    Weiter
  • Videopräsentation zu "Das Comeback der Generation X"
    Weiter

Postkarten

Bitte klicken auf die Bilder um die Postkarte im Detail zu sehen.

Bestellen

* zzgl. Versandkosten