ARTIKEL VON

Schwingender Tierkreis

Mit Wasserklangbildern der Planeten innere Klarheit gewinnen
Art.-Nr.: 239

Thomas Künne und Michael Memminger

Produktform:  Hardcover, 89 farbige Abbildungen, Format 11 cm x 16,5 cm
Seitenzahl:  214
Erscheinungsjahr:  2015
ISBN:  978-3-89997-239-9
EAN:  9783899972399
Menge:
lieferbar Gewicht: 0.237 kg

Produktdetails

Alle 78 Wasserklangbilder stehen in direktem Bezug zu den Archetypen des Tierkreises. Die Wasserklangbilder mit ihren „Licht- und Schattenseiten“ der jeweiligen Planetenkonstellationen helfen dabei, alle ihre Anteile zu integrieren. So erkennen wir uns selbst besser, können Frieden mit uns schließen. Das Buch enthält zu jedem Bild einen Text mit der Schwingungsqualität sowie einen Leitfaden zur Anwendung. So wird es zu einer wahren Schatzkammer, denn es zeigt Ihnen im Außen ein Bild, mit dem Sie bewusst in Resonanz gehen können, um Klarheit über Ihr Inneres zu erlangen.

Medien

Leseprobe

Alles ist in allem und alles ist in mir

Alles schwingt miteinander, denn: „Alles ist Schwingung“ wie schon der Vorsokratiker Heraklit vor langer Zeit formulierte. Die moderne Quantenphysik lehrt heutzutage, dass wir uns permanent in einem Teilchenmeer aus „Schwingungsenergie“ bewegen. Diese schwingenden Energiefelder verbinden das gesamte Leben und somit auch alle Menschen über Raum und Zeit, von Ewigkeit zu Ewigkeit. Was ein Lebewesen mit seinen Sinnen wahrnimmt, beeinflusst seinerseits diese Felder, die Zellkerne gehen damit in Resonanz oder erinnern sich.

Sämtliche Organismen und Lebewesen, kurz: der gesamte Kosmos befinden sich in einem gigantischen Bewusstseins- und Energiefeld, sie beeinflussen sich gegenseitig im ständigen Austausch, sie gehen miteinander in Resonanz. Die Bewusstseinssphären im Makrokosmos wie auch sämtliche Zellen und Organe im Mikrokosmos des menschlichen Körpers kommunizieren miteinander durch Schwingungen.

Die Resonanz der Energiefelder, die holografische Verteilung der „Information“ durch gegenseitiges Durchdringen, erfasst den gesamten Körper von Makrokosmos Universum und Mikrokosmos Mensch. Die Quantentheorie wie auch fotografische Verfahren zeigen, dass entstehendes Leben zuerst Flüssigkeit, Klang und Farbe ist, bevor Materie entsteht. Und hier schließt sich der Kreis, denn prägende Schöpfungsmythen berichten von dieser Urschwingung (Om), die bereits existierte, bevor es erste Anzeichen von Materie überhaupt gab.

Kommen wir an dieser Stelle zur Herstellungsweise der vorliegenden 78 Planetenbilder dieses Buches. Wie entstehen diese wundervoll strukturierten Mandalas. Michael Memminger beschreibt seine Vorgehensweise wie folgt: „Eine Schale mit Wasser wird durch Frequenzen in Schwingung versetzt. Das Wasser reagiert auf die Schallwellen und es entstehen Wellenstrukturen auf der Wasseroberfläche, die von oben fotografiert ... werden. Gestalt- und Formprozesse der Natur, wie sie in der Blumen und Tierwelt auftauchen, werden so bereits im Wasser sichtbar.“ (www.magicaqua.de)

Jedes Schwingungsbild dieses Buches, mit dem ich in Resonanz gehe, muss zwangsläufig etwas mit mir zu tun haben (denn sonst würde ich ja nicht in Resonanz gehen). Genau in dieser Erkenntnis liegt der kostbare Schlüssel zur Bewusst-werdung der Licht-und Schattenseite dieser Schwingungskombination, denn sie ist ein Teil von mir, sie zeigt mir bildlich im Außen das Schwingungsbild des Seelenbildes, welches ganz offensichtlich in diesem Moment näher betrachtet und beleuchtet werden will.

So wird diese Buch zu einer wahren Schatzkammer, zeigt es Ihnen doch im Außen ein Bild, mit dem Sie (bewusst) in Resonanz gehen, um sich Klarheit über Ihr Inneres zu verschaffen. Das oder die von Ihnen in diesem Moment gewählte(n) Bild(er) ist/sind somit eine Brücke über den Fluss der Verdrängung oder das „Nicht-Wahr-Haben-Wollens“, die dabei hilft, Licht (Bewusstsein) in das Dunkel (Unbewusstsein) zu bringen

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Andrea schreibt: 29.01.2016
Ein sehr schönes Buch. Die wunderbaren Bilder wirken direkt bis tief in die Seele. Das ist Astrologie zum intuitiven Verstehen.
Dazu sehr ansprechende Texte.
Wirklich gut gelungen.
Helga schreibt: 12.07.2015
Thomas Künne (Astrologe) (Fische/Skorpion)
Michael Memminger (Fotograf) (Jungfrau/Schütze)

Auf einer Astrologie-Tagung im Juni 2015 in Speyer entdeckte ich am Chiron-Verlags-Büchertisch dieses kleine Büchlein. Sofort war ich ganz begeistert von den wunderschönen farbigen Planeten-Wasserklangbildern und brachte es auch zum Ausdruck mit "ach was für ein süsses kleines Büchlein.......".

Das Buch kann als Impulsgeber innerhalb und auch ausserhalb der Astrologie eingesetzt werden.
Als Tages-Schwingung habe ich heute das Mandala Stier-Löwe gefunden. Bei der Suche geht man danach, welches Mandala gefällt mir "jetzt". Diese Karte vermittelt den Ein-Klang der Venus und Sonne.

Unter Lichtseite - Chance zur Erkenntnis sind positive Eigenschaften aufgeführt
Unter Schattenseite - Risiko des Verdrängens sind negative Eigenschaften aufgeführt.

Unter Integration der Schattenseite - Ganzwerdung und Heilung u.a. das Lächeln, das Du aussendest, kehrt 1000fach zu Dir zurück. Wie entstehen nun diese wundervollen Mandala-Bilder. Dazu der Fotograf Michael Memminger: Eine Schale mit Wasser wird durch Frequenzen in Schwingung versetzt. Das Wasser reagiert dann auf die Schallwellen und er forografiert dann diese entstehenden Wellenstrukturen auf der Wasseroberfläche.

Ich habe ein schwer lösbares Problem und weiss einfach nicht, wie ich an dieses herangehen soll. Nun suche ich intuitv ein Schwingungsbild aus und bin erstaunt wie treffend hier meine innere Situation wiedergegeben wird.

Die Orakel-Methode:
Dies ist dann das 1. Bild und zeigt die Thematik.
Ich gehe jetzt in Resonanz mit dem Bild und verinnerliche die Texte wie vorstehend beschrieben Licht- u. Schattenseite u. Integration. Ein nur ja oder nur nein gibt es nicht. Dann suche ich ein 2. Bild - Überwindung der Hindernisse - später das 3. Bild - Hilfreiche Unterstützung. Das 4. Bild Sichtbarmachung der Veränderung. Sie werden erstaunt sein wieviel Wahres darin steckt.

Die Astrologie-Methode:
Ihre Sonne steht in Löwe - der AC in Jungfrau
Danach suchen Sie Ihr Schwingungsbild und folgen dem Text.

Sie können Ihr Horoskop so verfolgen:
Geburt: Sonne - AC: Löwe = Sonne
Mond - Wassermann = Uranus
Saturn - Schütze = Jupiter usw.

Am Anfang des Buches sind Tabellen der einzelnen Tierkreiszeichen und den Archetypen (Urprinzip). Dann gibt es noch ausführliche Tabellen mit den einzelnen Planeten und Tierkreiszeichen und die Hertz/Frequenzen. Dazu erklärt der Fotograf M.Memminger sehr genau die Energiefelder.

In diesem Buch finden Sie den Weg zur Erkenntnis. Alles geht natürlich nicht in ein paar Minuten, nehmen Sie sich Zeit, Sie werden erstaunt sein, was Sie an Erkenntnissen über sich finden. Mein erster Eindruck war richtig: ein wirklich schönes, aufschlussreiches, wissens-wertvolles Buch. Sehr zu empfehlen für Orakelsuchende und für Astrologiefreunde. Für Anfänger und Fortgeschrittene gleichermassen geeignet. Danke an beide Thomas Künne für die Intensität der Texte und Michael Memminger für die wunderschönen Schwingungs-Farbfotos.
Helga Sobek
12.07.2015 (Mond in Zwillinge)

Warenkorb

Summe Artikel (netto) 0,00 €
Summe Artikel (brutto) 0,00 €
Gesamtsumme 0,00 €
Zum Warenkorb
Zur Kasse

News

  • Der aktuelle Katalog Juli 2017
    Weiter
  • Merkur rückläufig Kalender 2017
    Weiter
  • Artikel: Erste Schritte in ein neues Leben
    Weiter
  • Monika Heer -Neptunwelten
    Weiter
  • Videopräsentation zu "Das Comeback der Generation X"
    Weiter

Postkarten

Bitte klicken auf die Bilder um die Postkarte im Detail zu sehen.

Bestellen

* zzgl. Versandkosten