ARTIKEL 1369 VON 1952

Praxisbuch Mundanastrologie

Dies ist das bislang ausführlichste Handbuch, das zeigt, wie man Staaten, Regierungen, Parteien, Städte, Bauwerke, Firmen, Fahrzeuge und deren zukünftige Entwicklung mittels der Astrologie untersucht. Mit einer Fülle von Horoskopdaten.
Art.-Nr.: 153

Dr. Bernhard Firgau

Produktform:  Hardcover, zahlreiche Abbildungen und Tabellen,
Seitenzahl:  502
Erscheinungsjahr:  2007
ISBN:  978-3-89997-153-8
EAN:  978-2-89997-1
Menge:
lieferbar Gewicht: 1.06 kg

Produktdetails

Die Mundanastrologie betrachtet politische und gesellschaftliche Ereignisse unter astrologischen Gesichtspunkten. Dies ist das bislang ausführlichste Handbuch, das zeigt, wie man Staaten, Regierungen, Parteien, Städte, Bauwerke, Firmen, Fahrzeuge und deren zukünftige Entwicklung mittels der Astrologie untersucht. Lernen Sie die unsichtbaren Codierungen menschlichen Handelns in der Welt kennen. Transite über die Horoskope politischer und technischer Ereignisse offenbaren die unauslöschlichen Spuren, die der Mensch künftigen Generationen hinterlassen hat. Zahlreiche Beispiele aus allen gesellschaftlichen Bereichen illustrieren die dargestellten Prinzipien. So können Sie mit diesem Handbuch sehr schnell einen Bezug zu Ihrer eigenen alltäglichen Wirklichkeit herstellen.

Autorenporträt

Alle Bücher dieses Autors

 Dr. Bernhard Firgau Dr. Bernhard Firgau (1954), ist Jurist und heute als Notar tätig. Seit 1990 beschäftigt er sich mit der Astrologie. Er ist geprüfter Astrologe DAV seit 1999. Sein besonderes Interessengebiet ist die Mundanastrologie. Mitverfasser des Buches "Wahlprognose mit Astrologie" (2002).

Leseprobe

Luftfahrzeuge astrologisch

Viele Flugzeuge haben aber neben der Typbezeichnung noch einen individuellen Namen und sind damit ein individuelles Einzelstück. Flugzeuge, Luftschiffe und Raumfähren, sie alle verbinden sich beim Jungfernflug erstmals mit dem ihnen typischen Element Luft. Der Jungfernflug eines Flugzeugs ist daher der richtige Augenblick für das Radix. Das „Rollout“, also das erste Verlassen des Flugzeughangars oder die erste Präsentation in der Öffentlichkeit sind nicht von Bedeutung, denn das Flugzeug hebt nicht ab in die Lüfte, sondern bleibt am Boden. Es ist nicht die symbolische erste Luftberührung, wie sie für die Begegnung eines Flugzeugs mit seinem Element wesensmässig und für das Radix notwendig sein sollte.

Beispiel Jumbo-Jet Boeing 747 „Lockerbie-Maschine“ (Kennung N739PA Werksseriennummer 19646): Die Maschine wurde in USA produziert und unternahm ihren ersten Flug am 25.1.1970. . Sie wurde damals auf den Namen "Clipper Morning Light" getauft, später dann in "Maid of the Seas" umbenannt. Im Radix stehen sich Mars und Pluto in Opposition gegenüber, eine sehr negative Konstellation. Das Ende des Flugzeugs durch ein lybisches Bombenattentat am 21.12.1988 ist bekannt und forderte den Tod aller Insassen.

Beispiel Raumshuttle „Columbia“: Der erste Start der Columbia war am 12.04.1981, Cape Canaveral 7:00 EST . Chiron in Haus I deutet auf die Verwundbarkeit des Körpers selbst. Chiron ist der verletzte Heiler, der sich selbst nicht helfen kann. Mars in Konjunktion zur Sonne deutet sogar auf Selbstverletzung. Beide sind in Widder besonders aggressiv und bilden mit Venus eine Konjunktion. Venus ist Signifikator für den Namen Columbia (lat. die Taube) und in Widder im Exil stehend schwach. Alle drei Planeten erhalten von Pluto eine Opposition. Merkur steht für Reisen und im 12. Haus ist er geradezu der Flug ins Nirgendwo. Die persönlichen Planeten befinden sich alle in Feuerzeichen.

Beim letzten Flug des Shuttle realisieren sich alle diese negativen Potentiale. Während des Starts am 16.1.2003 10:39 EST löste sich von einem Treibstofftank ein Stück der Kunststoffisolierung und prallte gegen die Vorderkante des Shuttle-Flügels. Dort sind keramische Hitzeschutzschilde (Chiron), weil dort die Hitzeentwicklung später beim Wiedereintritt in die Erdatmosphäre am grössten ist. Dieser Schutz wurde verletzt (der verletzte Chiron) und war Ursache für den späteren Unfall beim Eintritt in die Atmosphäre. Alle Astronauten verloren ihr Leben. Der letzte Flug beginnt mit Mars auf 29° Skorpion genau dort, wo Uranus beim Jungfernflug zu sehen war. Bei der fehlgeschlagenen Landung (1.2.2003 14:00 UT Dallas) hat Mars dann die Spitze des achten Radixhauses erreicht.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Helga schreibt: 17.09.2014
Praxisbuch der Mundanastrologie von Dr. Bernhard Firgau. Praxisbuch der Mundanastrologie von Dr. Bernhard Firgau. Eines meiner Lieblingsbücher von unserem Star-Mundanastrologen. Er beschreibt auf ca. 500 Seiten eine Vielfalt von auch historischen Ereignissen bis in die Gegenwart sehr detailgenau, mit akribischer Sorgfalt mit den Darstellungen der dazugehörigen Horoskope und Tabellen. Eine Wahnsinnsarbeit, dies zusammenzutragen und zu recherchieren dauerte nicht nur Monate, nein, Jahre! Sehr zu empfehlen, auch als Nachlagewerk der versch. Ereignisse der Vergangenheit bis ins Jetzt. Sie müssen und können es auch nicht in einem Rutsch durchlesen, aber es ist ein guter Kauf und Sie werden es immer wieder gern zur Hand nehmen. Es ist gut eingebunden und stabil, hält viel in die Hand nehmen aus! Helga Sobek 17.09.14Helga Sobek 17.09.14

Warenkorb

Summe Artikel (netto) 0,00 €
Summe Artikel (brutto) 0,00 €
Gesamtsumme 0,00 €
Zum Warenkorb
Zur Kasse

News

  • Der aktuelle Katalog Juli 2017
    Weiter
  • Merkur rückläufig Kalender 2017
    Weiter
  • Artikel: Erste Schritte in ein neues Leben
    Weiter
  • Monika Heer -Neptunwelten
    Weiter
  • Videopräsentation zu "Das Comeback der Generation X"
    Weiter

Postkarten

Bitte klicken auf die Bilder um die Postkarte im Detail zu sehen.

Bestellen

* zzgl. Versandkosten