Die spirituelle Bedeutung von Weihnachten

Das innere Licht wird geboren
Art.-Nr.: 4904

Thorwald Dethlefsen

Produktform:  Paperback
Seitenzahl:  62
Erscheinungsjahr:  2014
ISBN:  978-3956595370
EAN:  9783956595073
Menge:
lieferbar Gewicht: 0.101 kg

Produktdetails

Dethlefsen geht auf den wahren und esoterisch tiefgehenden Kern der Überlieferung ein. Die Geburt Jesu Christi steht für die Geburt des inneren Lichtes in uns selbst. Wir sollten dieses wiederkehrende Licht jedes Jahr auf's neue zelebrieren und damit uns selbst immer wieder mit dem Göttlichen, der Einheit, in Kontakt bringen.

Autorenporträt

Alle Bücher dieses Autors

 Thorwald Dethlefsen

Thorwald Dethlefsen (1946-2010), war ein bekannter deutscher Esoteriker, der die sogenannte "Reinkarnationstherapie" entwickelte. Außerdem arbeitete er unter dem Begriff "senkrechtes Weltbild" das Denken in Analogieketten heraus. Dazu schrieb er mehrere Besteseller. Vorübergehend war er Vicarius der von ihm gegründeten gnostische Bewegung Kawwana - Kirche des neuen Äons.

Leseprobe

Die Weisen aus dem Morgenland

Wir können die Bedeutung der Heiligen Drei Könige unab¬hängig von ihrer geschichtlichen Bedeutung auf verschie¬denen Ebenen betrachten. In der Tradition der ägyptischen und griechischen Philosophie war das Leben der Sonne in vier Abschnitte eingeteilt. Ich sprach bereits darüber. Diese wurden bildhaft aber auch als verschieden alte männliche Gestalten dargestellt. Der Winter als Säugling - der Winter wurde als Wiege verstanden für das Licht -, der Frühling als Jüngling mit Locken, der Sommer als bärtiger Mann in der Blüte seiner Jahre und der Herbst schließlich als grauhaari¬ger Mann. Das war die übliche Tradition dieser Art der Darstellung. Wenn Sie sich nun die drei Könige vorstellen, die in vielen alten Darstellungen sehr deutlich als unterschiedlich alt dargestellt werden, und wenn Sie diese an die Krippe versetzen, dann hätten Sie die drei Könige und das Christuskind als diese vier Stadien der Sonne abgebildet, d. h., die Könige ergänzen das Christuskind, das nur den Winter repräsentiert und das neugeborene Licht, ergänzen in ihrer Gestalthaftigkeit dieses Bild um die drei weiteren Aspekte, die dieses Licht noch zu durchlaufen hat. Zu dieser Betrachtung passen auch die Geschenke, die letztlich auch Symbole für den weiteren Einweihungsweg dieses Kindes sind:

  • Myrrhe, an den Tod erinnernd, seit alters Symbol des Todes, wohl wegen der Bitterkeit und wegen der Verwendung zur Mumifizierung der Leichen;
  • Weihrauch als Symbol der Auferstehung, der Himmelfahrt, des Sich-Lösens und Nach-oben-Steigens;
  • Gold als Symbol der Einheit des Selbst, der Selbstverwirklichung, wie Sie es ja auch aus der Alchemie kennen.

Die drei Könige können wir aber auch noch in einen ande¬ren Zusammenhang setzen. Sie sind Weise, Magier, Priester, Astrologen, sie sind Heiden und damit an der Krippe - wenn wir die Krippe als Bild nehmen - Vertreter von Weisheit, Würde, Wissen und Einweihungsströmungen.

Warenkorb

Summe Artikel (netto) 0,00 €
Summe Artikel (brutto) 0,00 €
Gesamtsumme 0,00 €
Zum Warenkorb
Zur Kasse

News

  • Der aktuelle Katalog Juli 2017
    Weiter
  • Merkur rückläufig Kalender 2017
    Weiter
  • Artikel: Erste Schritte in ein neues Leben
    Weiter
  • Monika Heer -Neptunwelten
    Weiter
  • Videopräsentation zu "Das Comeback der Generation X"
    Weiter

Postkarten

Bitte klicken auf die Bilder um die Postkarte im Detail zu sehen.

Bestellen

* zzgl. Versandkosten