ARTIKEL VON

Hochsensibilität mit Astrologie erkennen

Finden Sie heraus, wer hochsensibel ist und wie Sie damit umgehen können
Art.-Nr.: 5025

Claudia Schmidt-Stermole

Produktform:  Paperback
Seitenzahl:  228
Erscheinungsjahr:  2018
ISBN:  978-3-937077-95-6
EAN:  9785937077956
Menge:
Sofort lieferbar
Lieferfrist 3-4 Tage
Gewicht: 0.293 kg
-->

Produktdetails

Was bedeutet es hochsensibel zu sein? Ist dies eine besondere Begabung? Wie geht man damit verantwortungsvoll um? Diese und weitere Fragen beantwortet die Autorin ausführlich im ersten Teil des Buches. Im zweiten Teil behandelt sie die Tierkreiszeichen und deren typische Verhaltensweisen in Verbindung mit Hochsensibilität. Eigenschaften die auf Hochsensibilität schließen lassen werden in den jeweiligen Zeichen hervorgehoben.

Mit einem HSP-Test und praktischen Empfehlungen für den Umgang mit hochsensiblen Personen im Alltag.

Medien

Leseprobe

Der Nutzen der Begabung

Hochsensible verfügen über eine starke Fähigkeit, sich in andere einzufühlen. »Hypersensible Personen nehmen Gefühle stärker wahr, die eigenen ebenso wie die der Mitmenschen. Sie saugen die Emotionen anderer auf wie ein Schwamm«, sagt Birgit Trappmann-Korr. »Und wenn diese Emotionen negativ sind, kann das schnell ihre eigene Stimmung runterziehen. Ihr Empathievermögen ist stark ausgeprägt. Deshalb können Hochsensible oft nicht ohne Weiteres unterscheiden, ob sie ihre eigenen Gefühle so intensiv empfinden oder die eines anderen Menschen.«

Oft ist es sogar belastend für sie, weil sie in erster Instanz immer glauben, dass die Gefühle, die sie gerade empfinden, ihre eigenen sind. Erst wenn sie die Hochsensibilität in ihr Leben bewusst integrieren und es verstehen, ihre Emotionen als eventuell fremdverursacht anzuerkennen, können sie sich von Schuldzuweisungen für Launenhaftigkeit befreien.

Lernen Sie gezielt zwischen fremder und eigener Wahrnehmung zu differenzieren, bedenken Sie dabei, dass vieles die Wahrnehmung stören kann, fangen Sie gleichzeitig an, Ihren eigenen Empfindungen mehr zu vertrauen als denen der anderen. Aufgrund ihres Einfühlungsvermögens werden Hochsensible oft zu Rate gezogen. Sie helfen gerne, machen sich verdient und beliebt, weil sie auf diese Art nach Zuwendung suchen. Die wahre innere Ruhe, in welcher sie sich erkennen können als einen Menschen, der nicht zuerst etwas leisten muss, bevor er sich selber akzeptieren darf, finden sie dadurch nicht.

Die Gefühle der Mitmenschen so genau ausloten oder registrieren zu können, kann von großer Bedeutung in sozialen oder therapeutische Berufen sein. Alle, die in den Genuss kommen, edelste Duftkreationen von Starparfumeuren oder feinste Spit-zen- und Sterneküche zu genießen, wissen die Begabung zu schätzen, denn meist ist dabei ein Hochsensitiver am Werk. Die vielen Vorteile der Hochsensitivität lassen sich leichter im Berufs- und Privatleben nutzen und einsetzen, wenn der Betreffende und auch seine Mitmenschen darüber Bescheid wissen. Künstlerisch begabte HSP finden in ihrer Form von Kreativität manchmal ein Schlupfloch, in welchem sie ihre Sensibilität und das Leiden an einer »unsensiblen Welt« pflegen und ausleben können: Ihr »Leiden« kann durch deren künstlerisches Schaffen eine Form annehmen und zum Ausdruck gebracht werden, was von der HSP als Erlösung und Befreiung wahrgenommen werden kann.

Andererseits hat sie auch ihre Nachteile: Der Alltag, der häufig stressig und hektisch ist, kann schnell zur Überforderung füh-ren. All jene Reize aus dem Straßenverkehr oder aus der digitalen Welt, die selbst weniger sensible Menschen aus der Ruhe bringen, werden von hochsensiblen Personen verdichtet wahrgenommen und bringen sie aus dem Gleichgewicht. Deshalb reagieren sie oft mit einem Rückzugsbedürfnis, emotionaler Unausgeglichenheit oder auch körperlichen Symptomen, wie zum Bei-spiel Herzrasen, Schweißausbrüchen, Zittern oder Verwirrtheit. Vereinzelte Reize auszublenden und zu ignorieren fällt der HSP schwer. Ein introvertiertes und schreckhaftes oder sogar ängstliches Verhalten der HSP ist oft die Folge einer solchen »Reizüberschüttung«. Da HSP soziale Kommunikation trotzdem wertschätzen, sind sie in der Lage, unbewusst oder bewusst Bewältigungsstrategien zu entwickeln, die ihnen helfen, sich aus dem gesellschaftlichen Leben nicht zurückzuziehen zu müssen.

Was unsere Kunden über dieses Produkt sagen:

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Helga schreibt: 27.04.2018
Die Autorin Claudia Schmidt-Stermole wuchs in Schweden und Nordafrika auf. Seit 1985 lebt sie in München. Eine Out of body Erfahrung veränderte sie. Sie leitet seit 2010 einen deutschen Vertrieb einer Murano-Glas-Manufaktur. Studium Betriebswirtschaftslehre und Marketing.
Das Buch ist in 2 Teilen aufgeteilt: im 1. Teil werden Fragen und Antworten zur Hochsensibilität gestellt und beantwortet. Im 2. Teil werden alle Tierkreiszeichen ausführlich dargestellt und deren Hochsensibilität hervorgehoben und ein Test befindet sich am Schluss des Buches. Wie gehen nun die einzelnen Tierkreiszeichen mit der Hochsensibilität um? Wie verhalten sie sich zu den anderen nicht Sensibilichen? Wer ist sensibler der redegewandte Zwillinge, der warmherzige Stier, die ordnungsbewusste Jungfrau, der arbeitsame Steinbock?
Anhand eines Fragekatalogs stellt die Autorin fest, wer ist hochsensibel oder einfach nur überempfindlich. Diese Fragen können Sie auch beantworten und bekommen einen Überblick und Erklärungen über ihre eigene Sensibilität. Sind das nun Vorteile, Nutzen dieser Begabung? Glauben Sie an sich selbst? Schliesslich auch die HSP in Liebesbeziehungen. Ratschläge wie jeder Zufriedenheit lernen kann und dies in der Partnerschaft anwenden könnte. Nun zu den 12 Tierkreiszeichen. Es beginnt mit dem Widder.
Ich beginne hier mit dem Stier und die Verbindung zu seinen HSP-Charaktermerkmalen. Der Stier und seine HSP-Charaktermerkmale. Stiere essen gern, lieben Natur, sind wortgewandt, er könnte anziehend auf das andere Geschlecht wirken, sie sind oft tasktlos, übertrieben pflichtbewusst. sie nerven mit Misstrauen und Unzufriedenheit. Bescheiden sind sie nicht. Dann folgt eine Aufzählung von positiven Eigenschaften, negativen Eigenschaften, (cholerisch!!!) Beschrieben wird seine Mentalität: Ich besitze! Seine Stellung in der Gesellschaft, Eigenbrötler, will für sich sein... Wie kommt man am besten mit einem Stier aus. Sie dürfen ihm nicht widersprichen.... Seine Gesundheit und Krankheiten .... Die Berufe des Stiers ..... und natürlich der Stier und das Geld!! Partnerschaft und Ehe.... Gute Ratschläge für den HSB-Stier. Und daraus sehr interessant die Quintessenz. Hochsensibel ist er wohl nur zu 48%! So lernen Sie hier die einzelnen Tierkreiszeichen und ihre Merkmale wunderbar kennen und einzuordnen. Es gibt sie überalle die Stiere, Zwillinge usw. So lesen Sie sich durch alle Tierkreiszeichen und erfreuen sich an der angenehmen Darstellung der jeweiligen Merkmale. Vielleicht finden Sie auch etwas über sich, wenn Sie ehrlich zu sich selbst sind. Mir hat das Lesen dieses Werkes viel Freude gemacht. Ab S. 213 ist die Auswertung, Wie hoch ist die Wahrscheinlichkeit Hochsensibel zu sein? Nehmen Sie sich die Zeit und machen den Text, vielleicht auch für Ihren Partner. Jedes Tierkreiszeichen hat einen anderen Prozentsatz der HSB.
Das Buch ist für jeden! Astrologen geeignet und kann auch als Nachschlagewerk zu den einzelnen Tierkreiszeichen und seinen Merkmalen benutzt werden. Mir hat es sehr gefallen.
Helga Sobek 27.04.2018

Warenkorb

Summe Artikel (netto) 0,00 €
Summe Artikel (brutto) 0,00 €
Gesamtsumme 0,00 €
Zum Warenkorb
Zur Kasse

News

  • Astro-Sudoku
    Weiter
  • Merkur rückläufig Kalender 2018
    Weiter
  • Artikel: Erste Schritte in ein neues Leben
    Weiter
  • Monika Heer -Neptunwelten
    Weiter
  • Videopräsentation zu "Das Comeback der Generation X"
    Weiter

Postkarten

Bitte klicken auf die Bilder um die Postkarte im Detail zu sehen.

Bestellen

Trusted Shops Kundenbewertungen für astronova.de: 4.87 / 5.00 von 129 Bewertungen.
* zzgl. Versandkosten