Geschichte der Astrologie

Der Klassiker, der in keiner Bibliothek fehlen sollte und das Thema mit profunder Sachkenntis darstellt.
Art.-Nr.: 1991

Wilhelm Knappich

Produktform:  gebunden, 36 Abb., 3. Auflage
Seitenzahl:  400
ISBN:  3-465-02984-4 / 978-3-465-02984-7
EAN:  9783465029847
vergriffen Gewicht: 0.611 kg
-->

Produktdetails

Erstmals erschien dies Buch des Wiener Bibliotheksdirektors (1880-1970) im Jahre 1967. Es hat sich inzwischen den Rang eines Standardwerkes und, aufgrund seines ausführlichen Personen- und Sachregisters, eines Lexikons der Astrologie erworben, das einen wichtigen Beitrag zu einem faszinierenden Kapitel der Kulturgeschichte der Menschheit leistet. Knappich gibt einen guten Überblick über die Zeit von den Anfängen bis zum 19. Jahrhundert. Außerdem beschreibt er die Entwicklung der Astrologie in unterschiedlichen Ländern. Mit ausführlichem Personen- und Sachregister.

Autorenporträt

Alle Bücher dieses Autors

 Wilhelm Knappich Wilhelm Knappich (1880 - 1870. Beschäftigte sich schon als Student mit okkulten Themen. Im Jahr 1900 wurde er zum Bibliotheksdirektor der Wiener Handelskammer ernannt. Im Jahr 1908 wurde er mit Karl Brandler-Pracht bekannt und leitete mit ihm gemeinsam die Österreische Astrologische Gesellschaft. 1933 trat er in den Ruhestand und widmete sich historischen Forschungen. Neben der Geschichte der Astrologie befaßte er sich intensiv mit der Häusertechnik.

Rezensionen

Frankfurter Allgemeine Zeitung: "... Aus dem Dilemma einer sich exakt gebärdenden, wissenschaftlichen Astrologie führt nur, als Kind der jüngsten Zeit, die symbolische Astrologie heraus: Nach ihr ist Astrologie weder eine Wissenschaft noch ein Religionsersatz, sondern bloß eine Deutungs-Kunst. Planeten und andere Sterne sind da nicht Dämonen oder kraftausstrahlende Himmelskörper, sondern von Menschen erdachte Merkzeichen, aus denen der Zeichendeuter auf Grund von Analogieschlüssen Vermutungen über mögliche Anlagen und Tendenzen vorbringt, die sich realisieren können (aber nicht müssen). So wird der Astrologe der Zukunft auch nur ein Zeichendeuter, in keinem Falle aber ein Astrophysiker sein. Das Horoskop, so fordert Knappich am Ende seiner bewunderns- und begrüßenswerten Arbeit, sollte denn auch in erster Linie der Selbsterkenntnis und Selbsterziehung dienen..."

Warenkorb

Summe Artikel (netto) 0,00 €
Summe Artikel (brutto) 0,00 €
Gesamtsumme 0,00 €
Zum Warenkorb
Zur Kasse

News

  • Der aktuelle Katalog Februar 2019
    Weiter
  • Astro-Sudoku
    Weiter
  • Merkur rückläufig Kalender 2019
    Weiter
  • Artikel: Erste Schritte in ein neues Leben
    Weiter
  • Monika Heer -Neptunwelten
    Weiter

Postkarten

Bitte klicken auf die Bilder um die Postkarte im Detail zu sehen.

Bestellen

Trusted Shops Kundenbewertungen für astronova.de: 4.82 / 5.00 von 249 Bewertungen.
* zzgl. Versandkosten