Merkur

Intelligenz und Kommunikation im Horoskop
Art.-Nr.: 1202

Beatrix Braukmüller

Produktform:  Hardcover, zahlreiche Abb., früher € 17,38, Ladenpreis aufgehoben, jetzt zum Sonderpreis, nur noch bei uns
Seitenzahl:  270
ISBN:  3-88034-791-3 / 978-3-88034-791-5
EAN:  9783880347915
Menge:
Sofort lieferbar
Lieferfrist 3-4 Tage
Gewicht: 0.431 kg
-->

Produktdetails

Ein übersichtliches und facettenreiches Werk, das den vielseitigen Planeten Merkur unter die Lupe nimmt, der bisher wenig Beachtung fand. Das Merkur-Prinzip wird aus der griechischen Mythologie hergeleitet und die hermetische Philosophie und ihre sieben Prinzipien erklärt. Die vielfältigen Eigenschaften des Götterboten Hermes/Merkur spiegeln sich sowohl in der Astronomie - in der Beschaffenheit der Oberfläche des Planeten Merkur - als auch in der astrologischen Symbolik wider.

Neben der ausführlichen Beschreibung der Bedeutung des Merkur in den Zeichen, Häusern und Aspekten erfolgt auch eine Einführung in die astronomischen Grundlagen der Astrologie. Auch der Horoskopaufbau wird detailliert mit allen Faktoren: den Elementen, Qualitäten, Polaritäten einschließlich der verschiedenen Aszendentenzeichen dargestellt. Um die Bedeutung des Merkur in der praktischen Horoskopanalyse zu veranschaulichen, folgt zu jeder Häuserposition ein Beispiel-Horoskop von Prominenten wie J.F.Kennedy, Albert Schweitzer, Sean Connery u.a.

Außerdem werden die Merkurkonstellationen in Partnerhoroskopen analysiert und anhand eines Zuordnungstest von insgesamt 26 Horoskopen die Frage untersucht: "Ist die Höhe der Intelligenz aus dem Horoskop - insbesondere aus den Merkur-Konstellationen ersichtlich?" Merkur gibt Aufschluss über das Denken und die geistige Einstellung eines Menschen. Er hat größeren Einfluss als bisher angenommen, denn "der Mensch ist, was er denkt" (Buddha), und seine Gedanken bestimmen sein Schicksal...

Aus dem Inhalt:
  • Merkur in der Mythologie
  • Merkur in den Zeichen
  • Merkur in den Häusern
  • Die karmische Bedeutung von Merkur
  • Merkur und seine Aspekte zu den anderen Gestirnen
  • Merkur im Aspekt zu den Schnittpunkten
  • Merkur in der Partnerschaft
  • Die Transite des Merkur

Autorenporträt

Alle Bücher dieses Autors

 Beatrix Braukmüller Beatrix Braukmüller, geboren 1958 in Hildesheim, studierte Grafik-Design und ist seit 1991 als Diplom-Designerin selbständig. 1985 trat sie in den Deutschen Astrologen-Verband e.V. (DAV) ein und legte 1991 ihre Verbands-Prüfung ab. Seit 1995 ist sie Leiterin des Astrologie-Zentrums Bremen. Herausgeberin der Zeitschrift sternzeit

Leseprobe

Die Vielfalt des Merkur

Dem scheinbar unbedeutenden Planeten Merkur wurde bisher wenig Beachtung geschenkt, weil er neutral ist, das heißt, er passt seine Eigenschaften den Gestirnen an, mit denen er beispielsweise eine Konjunktion oder andere Aspekte bildet.

Der Planet Merkur mit seinen vielfältigen Eigenschaften ist in der Astrologie jedoch von wesentlich größerer Bedeutung als bisher angenommen wurde. Er gibt Aufschluss über die geistigen Anlagen eines Menschen, über die Art und Weise des Denkens, über persönliche Interessen und darüber, wie jemand Informationen aufnimmt, verarbeitet und weitergibt. Da das meistens in mündlicher oder schriftlicher Form geschieht, gibt Merkur Hinweise auf die Ausdrucksweise eines Menschen in Wort und Schrift.

Merkur symbolisiert die Sprache; er ist der Planet der Intelligenz und der Kommunikation, des Informationsaustausches. An ihm und seinen Konstellationen erkennen wir unter anderem, wie jemand Kontakt zu seinen Mitmenschen aufnimmt und über welche Themen er sich am liebsten unterhält.

Da Merkur etwas über unsere geistigen Anlagen aussagt, gibt er auch entscheidende Hinweise auf die Intelligenz eines Menschen, wobei die Differenzierung des Intelligenzbegriffes von großer Bedeutung ist. Deshalb wird gleich im ersten Kapitel die Frage geklärt, inwieweit die Höhe der Intelligenz aus dem Geburts-Horoskop ersichtlich ist.

Da in unserer heutigen Leistungsgesellschaft der Verstand und das rationale Denken immer höher bewertet werden, sollten insbesondere die Merkur-Konstellationen stärker berücksichtigt werden, um über die geistigen Fähigkeiten eines Menschen konkrete Aussagen machen zu können.

Diese spielen insbesondere bei der Berufswahl eine wichtige Rolle. An den Konstellationen des Merkur erkennen wir, welche geistigen Entfaltungsmöglichkeiten jemand hat, unter welchen Bedingungen er am besten lernt und ob jemand im mündlichen oder schriftlichen Ausdruck begabter ist. Befindet sich Merkur über dem Horizont in den Häusern 7 bis 12, wird der sprachliche Ausdruck bevorzugt, denn man redet gern oder hält gern Vorträge. Befindet sich Merkur unter dem Horizont in den Häusern 1 bis 6, kristallisiert sich eine stärkere Begabung im schriftlichen Ausdruck heraus.

Aber auch bei der Suche nach dem richtigen Beruf sollte immer das gesamte Horoskop analysiert werden. Nie darf ein Planet allein gedeutet werden, wenn man zu einer umfassenden Aussage kommen will.

Deshalb darf auch Merkur bei der Deutung nie isoliert betrachtet werden, denn erst durch die Verbindung mit anderen Gestirnen gewinnt er an Bedeutung. Bei der Analyse dieses Planeten sind folgende Punkte zu berücksichtigen:

1. Das Zeichen, in dem sich Merkur befindet, zeigt lediglich die Färbung seiner Eigenschaften an. Diese Position sagt etwas darüber aus, wie jemand denkt und wie er seine Gedanken äußert.
2. Das Haus, in dem Merkur steht, zeigt an, in welchen (Lebens-) Bereichen die geistigen Anlagen zum Ausdruck kommen, welche Interessen man hat und mit welchen Themen man sich gedanklich auseinandersetzt.

3. Die Aspekte zu anderen Planeten geben Auskunft darüber, in welcher Form das Denken durch harmonische Aspekte aktiviert oder durch Spannungsaspekte blockiert wird.

4. Als Herrscher der verschiedenen Häuserspitzen, die in die Zeichen Zwillinge oder Jungfrau fallen, insbesondere vom Aszendenten oder MC und vom 3. oder 6. Haus, ist Merkur von maximaler Bedeutung.

Um den Planeten Merkur detailliert unter die Lupe nehmen zu können, hielt ich es für sinnvoll, das Merkur-Prinzip aus der griechischen Mythologie herzuleiten, in der Hermes, der geflügelte Götterbote, dem römischen Merkur entspricht. Er ist einer der vielfältigsten Götter, der einerseits als Gott des Handels, der Kaufleute und Diebe verehrt wurde und andererseits als Nachrichtenübermittler zwischen den Göttern des Olymp und den Menschen bekannt war. Da diese Informationen in erster Linie durch das Wort weitergegeben wurden, galt Hermes auch als Symbol der Sprache, der Kommunikation. In dem Kapitel »Merkur in der Mythologie« berichte ich ausführlich über die Funktion des Hermes, die die Grundlage der astrologischen Symbolik von Merkur bildet. Die vielfältigen Eigenschaften des Götterboten spiegeln sich auch auf der Oberfläche des Planeten Merkur wider. Darauf gehe ich konkret in dem nächsten Kapitel »Merkur in der Astronomie« ein. In dem Kapitel »Merkur in der Astrologie« erfolgt die detaillierte Beschreibung der Bedeutung von Merkur in den Zeichen Widder bis Fische, in den 12 Häusern und in den Aspekten zu anderen Gestirnen und Schnittpunkten. Dabei veranschauliche ich die Auswirkung der Merkur-Konstellationen in den Zeichen und Häusern durch insgesamt 12 Horoskop-Beispiele bekannter Persönlichkeiten, die durch jeweils 12 Geburtsdaten von Prominenten ergänzt werden. Die kompletten Daten werden der Übersicht halber im Anhang in alphabetischer Reihenfolge noch einmal aufgeführt.

Außerdem werden die Inhalte der einzelnen Häuser und die Symbolik der Gestirne genauso ausführlich behandelt wie die klassischen Aspektformen und die Wirkung der Merkur-Transite, wobei die positiven und negativen Auswirkungen der Merkur-Eigenschaften und -Aspekte im Text stichwortartig hervorgehoben werden und die spezifischen Merkur-Themen bei den Beispiel-Horoskopen fett gedruckt werden.

Neben einer leicht verständlichen Einführung in die astronomischen Grundlagen der Astrologie erfährt der Leser auch etwas über die hermetische Philosophie »Hermes Trismegistos« und über die Karmatheorie, um einen Gesamteindruck von der Vielfältigkeit des Merkur-Prinzips zu bekommen.

Das Buch soll jedem Astrologen — ob Einsteiger oder Fortgeschrittenem — eine effektive Hilfe bei der Deutung von Merkur sein und dazu beitragen, Merkur in seiner Gesamtheit zu erfassen, um zu konkreten Aussagen über die geistigen Anlagen und Fähigkeiten eines Menschen zu kommen. Wenn wir diese erkannt haben, sind wir als Astrologen in der Lage, echte Lebenshilfe, insbesondere auch in der Berufsberatung und in der Partnerschaft zu geben. Denn die Merkur-Konstellationen sind im Horoskop-Vergleich, der Svnastrie, genauso wichtig wie die Beziehungen zwischen Sonne, Mond, Venus und Mars. Neben der körperlichen Anziehung und der seelischen Verbundenheit sollte auch die geistige Basis in einer Partnerschaft die Hauptrolle spielen. Denn was nützt die faszinierendste Beziehung, wenn weder eine Kommunikationsbasis noch gemeinsame Interessen vorhanden sind.

Warenkorb

Summe Artikel (netto) 0,00 €
Summe Artikel (brutto) 0,00 €
Gesamtsumme 0,00 €
Zum Warenkorb
Zur Kasse

News

  • Der aktuelle Katalog Februar 2019
    Weiter
  • Astro-Sudoku
    Weiter
  • Merkur rückläufig Kalender 2019
    Weiter
  • Artikel: Erste Schritte in ein neues Leben
    Weiter
  • Monika Heer -Neptunwelten
    Weiter

Postkarten

Bitte klicken auf die Bilder um die Postkarte im Detail zu sehen.

Bestellen

Trusted Shops Kundenbewertungen für astronova.de: 4.81 / 5.00 von 251 Bewertungen.
* zzgl. Versandkosten