ARTIKEL VON

Pränatale Astrologie

Das Horoskop als Reisebericht der Seele
Art.-Nr.: 4833

Alexandra Kalcakosz

Produktform:  Paperback
Seitenzahl:  71
Erscheinungsjahr:  2015
ISBN:  978-3-937077-80-2
EAN:  9783937077802
Menge:
lieferbar Gewicht: 0.109 kg

Produktdetails

Wer wagt gewinnt. Die Autorin geht davon aus, dass sich das Erleben der vorgeburtlichen Zeit im Horoskop widerspiegelt. Der AC steht für die Konzeption und beschreibt damit den Beginn der Seele auf ihrer Reise, um auf die Welt zu kommen. Die Planeten geben Auskunft über die Verfassung der Eltern während der Schwangerschaft.

Autorenporträt

Alle Bücher dieses Autors

 Alexandra Kalcakosz

Alexandra Kalcakosz (1971) befasst sich seit 1994 mit psychologischer Astrologie. Weitere Ausbildungen in schamanischem Heilen und in Pscho-Kinese. Seit gibt regelmäßig Seminare und leitet das Seminarhaus AHOM in Mauerbach.

Leseprobe

Das Horoskop als Reisebericht der Seele

Meine Arbeit mit Astrologie hat mir gezeigt, dass ein Horoskop eher einer Spirale gleicht als einem eindimensionalen Kreis. Begonnen habe ich mein astrologisches Studium, wie viele andere auch, in der offenkundigsten Dimension mit dem Aszendenten als Geburt und der Reise durch die Häuser bis im 12. Haus die Verschmelzung mit dem All-Eins-Sein stattfindet.

Mit diesem Buch will ich aber noch eine Dimension hinzufügen und bitte sie das bereits Erlernte in den Hintergrund zu stellen und ohne zu bewerten in diese andere Dimension einzutauchen. Begleiten Sie mich mit offenem Herzen und schalten Sie den kritischen Verstand erst am Ende des Buches wieder dazu. Ich verspreche, dass diese Dimension des Horoskopes eine tiefe Faszination für sie bereithält. Stellen Sie Sich das Horoskop bitte als Spirale vor. Bisher wurde die Radix eindimensional verstanden und auch ich lernte noch bei meiner astrologischen Ausbildung, dass der AC für die Geburt steht und wir uns durch unser Horoskop hindurch entwickeln, bis wir im 12. Haus „Heimkehren“ in das All-Eins-Sein. Doch was, wenn das Geburtshoroskop mehrdimensional wäre? Ich lade sie ein, sich unterhalb der Eindimensionalität eine weitere Ebene vorzustellen. Auf dieser Ebene steht der AC für die Konzeption und die Entwicklung durch unser Horoskop beschreibt in dieser Dimension unsere pränatalen Erfahrungen bis zu unserer „Niederkunft“ in die alltägliche Welt.

Damit beschreibt diese Ebene des Horoskopes mit dem Aszendent nicht wie bisher den Beginn durch die Geburt, sondern den Beginn der Seele auf seiner Reise in einen Körper, um auf die Welt zu kommen. Und diese Reise beginnt auf der biologischen Ebene im Körper der Großmütter, denn die Ei- bzw. Samenzelle aus der ein neues Leben entsteht wird bei der Konzeption der Eltern im Körper der Großeltern angelegt. Damit unterliegt die Urzelle des neuen Lebens in den ersten Monaten der Existenz den biochemischen Vorgängen im Körper der Großmütter und nach der Geburt der Eltern den biochemischen Prozesse der Eltern bis zur Konzeption, in den Monaten der Schwangerschaft auch noch den biochemischen Vorgängen der Mutter.
Doch was bedeutet das für das Leben eines neuen Erdenbürgers / einer neuen Erdenbürgerin?  Alle Gedanken und Gefühle stehen auf der körperlichen Ebene in Wechselwirkung mit biochemischen Prozessen, die über Hormone, Neurotransmitter u.v.m. geregelt werden. Je länger und intensiver ein biochemischer Prozess auf die Zelle einwirkt, desto mehr wird diese Zelle, der Ursprung für einen neuen Körper, geprägt – das bedeutet auch, dass langanhaltende Gedanken und vorherrschende Gefühle der Eltern die Samen- und Eizelle mit geformt haben. Somit bekommt das neue Leben auch auf der Körperebene den „Imprint“ des Familiensystems.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.
Stefanie schreibt: 07.11.2017
Dieses Buch verknüpft psychologisches Hintergrundwissen zu dieser sehr sensiblen Zeit der Schwangerschaft und Geburt mit der astrologischen Symbolik im Horoskopbild. Es werden somit neue, spannende Impulse für eine Deutung der pränatalen Zeit und der Geburt gesetzt. Das Buch setzt astrologisches Grundwissen voraus. Es beinhaltet auf nur 71 Seiten, kurz und bündig, neben der Einführung ins Thema, eine Beschreibung der Häuser, Planeten und Herrscher des MCs aus der Sicht der pränatalen Astrologie, jeweils auf der Mangelebene und auf der bewussten Ebene. Abgerundet wird das Buch durch 3 abschließende Horoskopbeispiele, anhand derer dieses Wissen detailliert erläutert wird.
Es ist ein Buch, das mich inspiriert hat mich mehr mit der Materie zu beschäftigen - sowohl astrologisch als auch psychologisch.
Katrin schreibt: 29.10.2017
Kann mit diesem Buch nicht wirklich estwas anfangen
Gabi schreibt: 28.07.2015
Sehr empfehlenswert, das Buch und die Leistungen und Angebote der Autorin, spreche aus eigener Erfahrung, man fühlt sich wirklich gut aufgehoben und professionell beraten. Unbedingt ausprobieren, ein Kennenlernen, das Sie nur bereichern wird, wenn Sie mehr über sich selbst erfahren wollen.
petra schreibt: 28.07.2015
Habe mehrere bücher über pränatale Astrologie gelesen, aber dieses ist mit abstand das beste.
Man kann mit der Autorin auch persönlich kontakt aufnehmen (www.kunstundmagie.com). ich konsultiere sie jedes jahr, um mir ein solar-Horoskop erstellen zu lassen, ihre Trefferquote liegt bei 99,9%. ihre weiteren angebote sind ebenfalls on-top, man fühlt sich danach einfach dem himmel nah!

Warenkorb

Summe Artikel (netto) 0,00 €
Summe Artikel (brutto) 0,00 €
Gesamtsumme 0,00 €
Zum Warenkorb
Zur Kasse

News

  • Der aktuelle Katalog Juli 2017
    Weiter
  • Merkur rückläufig Kalender 2017
    Weiter
  • Artikel: Erste Schritte in ein neues Leben
    Weiter
  • Monika Heer -Neptunwelten
    Weiter
  • Videopräsentation zu "Das Comeback der Generation X"
    Weiter

Postkarten

Bitte klicken auf die Bilder um die Postkarte im Detail zu sehen.

Bestellen

* zzgl. Versandkosten