astronova Versand

 

Feedback
Buchrecherche
Adressänderung
Telefonhotline
Gratiskatalog
Ihre Empfehlung
Bequem und einfach bestellen
Unternehmensportrat
Pressestimmen
Copyright

Feedback

Sagen Sie uns Ihre Meinung! Was gefällt Ihnen besonders an astronova? Was vermissen Sie bei astronova? Was könnten wir besser machen? Was wollten Sie uns schon immer gesagt haben?

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • * Bitte alle als Pflichtfeld markierten Felder ausfüllen

nach oben



Buchrecherche

Sie suchen einen bestimmten Titel

  • der nur schwer zu erhalten ist
  • der vielleicht vergriffen ist
  • der aus einem anderen Fachgebiet stammt
  • den Sie nicht in unserem Shop gefunden haben

Kein Problem! Schicken Sie uns eine Anfrage und sie erhalten umgehend eine Information oder ein unverbindliches Angebot. astronova kann ihnen übrigens jedes lieferbare Buch besorgen. Bitte machen Sie möglichst exakte Angaben zu Titel und Autor.

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • * Bitte alle als Pflichtfeld markierten Felder ausfüllen

nach oben



Adressänderung

Sie wollen immer gut informiert sein. Hier können Sie uns Ihre Adressänderung mitteilen. Falls Sie sich als Kunde registriert haben, können Sie diese Änderung direkt in Ihrem Kundenkonto durchführen.

nach oben



Telefonhotline

Sie erreichen uns persönlich von Montag bis Freitag in der Zeit von 10.00 Uhr bis 17.00 unter der Servicenummer 0180 - 5444764. In der übrigen Zeit ist ein Anrufbeantworter für Ihre Nachrichten bereitgestellt.

nach oben



Kataloganforderung

Unser astronova Katalog erscheint 6x jährlich. Sie finden viele interessante Produkte aus dem Bereiche Astrologie: aktuelle Neuheiten, Standardwerke, Restauflagen, Sonderausgaben und Schnäppchen. Jetzt gratis und unverbindlich bestellen. Einfach Formular ausfüllen und absenden.

Sicherheitshinweis: Um zu verhindern, dass Ihre Adresse missbräuchlich eingetragen wird, erhalten Sie unverzüglich eine Mail, mit der Bitte die Bestellung zu bestätigen.

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben!

  • Bitte angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • * Bitte alle als Pflichtfeld markierten Felder ausfüllen

nach oben



Persönliche Empfehlung

Ihnen haben diese Seiten gefallen?

Dann empfehlen Sie uns weiter! Füllen Sie einfach das Formular aus. Der Empfänger erhält eine nette Mail mit Ihren persönlichen Grüssen und gelangt via Link direkt zum astronova Shop.

    Absender:
  • Bitte angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • Empfänger:
  • Bitte angeben! Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein

  • * Bitte alle als Pflichtfeld markierten Felder ausfüllen

nach oben



Bequem und einfach bestellen

Bestellen bei astronova ist bequem, einfach und sicher.
So geht es:
Stobern Sie bequem oder finden Sie den gewunschten Artikel mit unserer Suchfunktion. Legen Sie den ausgewahlten Artikel durch Anklicken des Links "in den Warenkorb" in den Warenkorb. Genugen Ihnen die Kurzinformationen nicht, klicken Sie auf "Detailansicht". Hat Sie der Artikel jetzt uberzeugt, klicken Sie hier den Button "in den Warenkorb". Ein Fenster offnet sich mit der Meldung "Der Artikel befindet sich nun im Warenkorb". Schlie?en Sie dieses Fenster.
Sie konnen jetzt noch andere Artikel aussuchen und ebenfalls in den Warenkorb legen - oder sofort bestellen.
Den Bestellvorgang leiten Sie ein, in dem Sie das Schaltfeld "Zum Warenkorb" anklicken. Sie werden hierauf gebeten, sich mit Ihren Nutzerdaten anzumelden bzw. als Neukunde ein Nutzerkonto einzurichten. Falls Sie bei astronova bereits als Kunde registriert sind und Sie sich uber das Partnerlogin mit Ihrem Benutzernamen und Passwort angemeldet eingeloggt haben, werden jetzt automatisch Ihre Stammdaten eingelesen.
Wenn Sie nicht bei astronova als Kunde registriert sind, geben Sie jetzt bitte Ihre Rechnungsanschrift ein. Ihre Daten werden verschlusselt an astronova ubertragen - Sie gehen keinerlei Risiko ein. Klicken Sie nun auf "weiter". Sie werden nun Schritt fur Schritt durch das Bestellmenu geleitet. Bestatigen Sie Ihre Angaben jeweils mit einem Klick auf den Button "weiter". Vor dem Absenden Ihrer Bestellung haben Sie nochmals die Moglichkeit, eine andere Lieferadresse zu wahlen. Schlie?lich gelangen Sie zu dem Fenster "Ihre Bestelldaten", auf dem Sie den Vorgang nochmals uberprufen konnen. Ist alles korrekt? Dann klicken Sie auf "abschicken". Bei Bezahlung per Kreditkarte werden Sie jetzt noch nach den Daten gefragt. Diese werden mit SSL Verschlusselung ubertragen.
Sind Sie im System angemeldet, werden Ihnen die Produkte angezeigt, die Sie in den Warenkorb gelegt haben. Sie haben hier die Moglichkeit, Produkte wieder aus dem Warenkorb zu entfernen. Um im Bestellvorgang weiter fortzufahren, betatigen Sie das Schaltfeld "Zur Kasse". Sie erhalten hier eine Ubersicht uber samtliche Produkte, die Sie in den Warenkorb gelegt haben, sowie ubersamtliche anderen etwaigen Kosten, die im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung anfallen.
Mochten Sie einen Artikel nachtraglich aus Ihrer Bestellung entfernen? Kein Problem! Entfernen Sie das Hakchen vor dem Artikel und klicken Sie einfach auf den Button "entfernen". Der betreffende Artikel wird dann aus Ihrem Warenkorb entfernt. Zum Andern bzw. Loschen der Bestellmenge uberschreiben Sie die Mengenangabe im entsprechenden Feld und klicken dann auf "Anderungen bestatigen" bzw. "Loschen bestatigen".
Stimmt alles? Dann klicken Sie jetzt auf "kostenpflichtig bestellen".
Vor dem Absenden Ihrer Bestellung durch die Schaltflache "Kostenpflichtig bestellen" haben Sie in jeder Stufe des Bestellprozesses die Moglichkeit, Ihre Angaben durch Klicken der Schaltflachen "Anderungen bestatigen" bzw. "Loschen bestatigen" zu korrigieren. Zum Andern bzw. Loschen der Bestellmenge uberschreiben Sie die Mengenangabe im entsprechenden Feld und klicken dann auf "Anderungen bestatigen" bzw. "Loschen bestatigen".
Durch Betatigen der Schaltflache "Kostenpflichtig bestellen" wird Ihre Bestellung ausgelost und an uns weitergeleitet. Mit Ihrer Bestellung erklaren Sie verbindlich, die Ware erwerben zu wollen.
Die Auftragsbestatigung wird Ihnen anschlie?end am Bildschirm angezeigt - zusatzlich erhalten Sie eine Bestatigung per Mail, der Sie die Daten Ihrer Bestellung entnehmen konnen.


nach oben



Unternehmensportrat

Naher bei den Sternen
Astronova ist der Spezialversand fur Astrologie. Wir haben es uns zur Aufgabe gemacht, unseren Kunden ein breit gefachertes Sortiment an hochwertiger Literatur aus moglichst allen Bereichen der seriosen Astrologie anzubieten.

Astrologie von A bis Z
Ob aktuelle Neuerscheinungen, Standardwerke , Restposten oder Raritaten - astronova hat alles rund um die Astrologie. Jedes Buch und jeder Artikel ist eine eigene kleine Welt fur sich. Und: bei astronova konnen Sie ganz einfach bestellen.

astronova bietet mehr
Das breite Spektrum verschiedener Titel und Themenbereiche wird erganzt durch die unterschiedlichsten Zusatzartikel aus dem Umfeld der Astrologie. Die sorgfaltige Auswahl der Artikel und der enge Kontakt zu den Verlagen entspricht unserem hohen Qualitatsanspruch. astronova kann Ihnen ubrigens jedes lieferbare Buch besorgen, auch aus anderen Sachgebieten.

astronova fur alle
Astronova hat fur jeden, der an qualitatsvoller Astrologie interessiert ist, das richtige Angebot. Ob Profi, Semiprofessioneller oder Hobbyastrologe: Bei astronova gibt es alles, um sich auf dem Gebiet der Astrologie fort- und weiterzubilden.

Uberzeugen Sie sich selber
Mit astronova haben sie es ganz bequem. Bestellen Sie einfach von zu Hause aus per Internet. Astronova ist kein Club und aus Ihrer Bestellung geht keine Verpflichtung zu weiteren Abnahmen hervor. astronova bietet Ihnen ein umfangreiches Angebot, einen prompten Service und einen zuverlassigen Versand. Und das weltweit.

nach oben



Pressestimmen

Meridian - Fachzeitschrift fur Astrologie (Ausgabe 4/2003)

uber die Vergangenheit und Zukunft des astrologischen Buchermarkts
Interview mit Reinhardt Stiehle, Verleger und Versandbuchhandler

"Die Astrologie ist keine Disziplin, in der man nach einem einstundigen Vortrag die hoheren Weihen empfangen kann oder die man sich wie eine Funf-Minuten Terrine einverleiben kann."


Meridian:
Mit Saturn in Zwillinge und Pluto in Schutze hat auch die deutschsprachige Verlagslandschaft einem tief greifenden Strukturwandel durchlaufen. Wie hat sich dies Ihrer Einschatzung nach auf den astrologischen Bucher- und Zeitschriftenmarkt ausgewirkt?

Stiehle: Ein Teil der eingetretenen Veranderungen war absehbar, auch ganz ohne astrologische Prognose. Ende der 90er Jahre meinten viele Verlage sinkende Umsatze durch eine gesteigerte Produktion und eine erweiterte Produktpalette zu kompensieren. Dies hatte einerseits Uberproduktion und andererseits einen immer scharferen Verdrangungswettbewerb zur Folge. Gerade in den letzten drei Jahren setzten hier einige klarende Prozesse ein: viele mittlere Unternehmen fluchteten sich unter das Dach der Konzernverlage, um dann bald ganz von der Bildflache zu verschwinden, ja, selbst die Gro?en schlossen sich zu immer gro?eren Einheiten zusammen. Von diversen Insolvenzen ganz abgesehen. Damit einher ging auch die Entwicklung zu immer austauschbareren Programmen, da gro?e Unternehmen eben eine Kostenstruktur haben, die bestimmte Auflagenhohen erfordern, die wiederum nur bei breit verkauflichen Titeln zu rechtfertigen ist. Damit bei?t sich die Katze dann nochmals in den Schwanz. Man darf sich doch. zu Recht fragen, wie viele Cellulitis-Ratgeber in der gleichen Aufmachung aus 15 unterschiedlichen Verlagen zum Preis von EUR 6,95 braucht der Markt, wenn in allen doch das gleiche drin steht.

Meridian: Das betrifft aber doch in erster Linie die gro?en und mittleren Verlage.

Stiehle: Ja, in der Tat. Wahrend die Gro?en immer gro?er wurden, mussten die Kleinen sich auf Nischen konzentrieren, wobei sich dieses "Muss" im Nachhinein fur viele gar nicht als negativ herausgestellt hat. Denn selbst in den gro?en Verlagen gibt es derzeit ein neues Zauberwort, das da lautet "Kernsegment". Und damit kommen wir wieder zur Ausgangsfrage zuruck, namlich was dies fur den astrologischen Buchmarkt bedeutet. Dadurch, dass die gro?en Hauser alle Randsegmente einstellen, wird auch in diesem Bereich zukunftig wenig bis gar nichts mehr produziert werden, allenfalls Titel, die sich in den letzten Jahren schon durch gute Absatze bewahrt haben. Wir durfen uns jetzt von der gewohnten Titelvielfalt verabschieden.

Meridian: Sie waren viele Jahre als Vertriebleiter in einem gro?eren Verlag tatig, ehe Sie sich mit dem Chiron Verlag und dem Astronova-Versandbuchhandel selbststandig gemacht haben. Was hat Sie dennoch motiviert, diesen Schritt zu wagen?

Stiehle: Ich will es einmal etwas platt ausdrucken: Nur weil gro?e Verlage fur sich festlegen, was der Markt sein soll und deswegen immer mehr Bucher fur geistige Tiefflieger produzieren, hei?t dies doch noch lange nicht, dass es plotzlich keinen Bedarf an solider Literatur mehr geben kann. Dasselbe gilt fur die Buchhandlungen. Wahrend des Esoterik-Booms quollen die Regale uber, denn es war aufgrund der regen Nachfrage ein leichtes Geschaft. Aber jetzt mussen Astrologen selbst in Grossstadten weite Wege zuruck legen, um ein ordentliches Sortiment zu finden oder gar einen mit der Astrologie vertrauten Buchhandler. Aber kein Astrologe wird deswegen nicht mehr seiner Neigung nachgehen. Nun kann man dies weder den Verlagen noch den Buchhandlungen zum Vorwurf machen. Diese Firmen betreiben meistens keinen "Gesinnungsbuchhandel", d.h. fur den Unternehmenszweck spielt es kaum eine Rolle, womit man sein Geld verdient. Das ist bei den kleineren Nischenverlagen - und damit meine ich jetzt den Verlag zur Pflege des bohmischen Volkstanzes genauso wie einen auf Astrologie ausgerichteten Verlag - anders. Ich will damit sagen, neben allen Uberlegungen, dass es aufgrund der vorher beschriebenen Entwicklung einen Bedarf geben musste, war es auch die Begeisterung fur das Thema Astrologie und die Freude, sich permanent damit befassen zu konnen.

Meridian: Welche Perspektiven haben astrologische Fachbucher heute und in naher Zukunft? Gibt es uberhaupt noch einen Markt dafur?

Stiehle: Ein Stuck weit hat sich diese Frage ja schon beantwortet. Meiner Meinung nach ganz sicher ja! Aber wie hei?t es so schon: Das einzig Stetige ist der Wandel. Der Markt fur Astrologie war schon gro?er und somit konnte man sich darin leichter bewegen. Ich halte die Astrologie allerdings im Gegensatz zu anderen Themen aus dem weiteren esoterischen Umfeld, fur sehr bestandig. Sie fordert dem Interessenten jedoch auch etwas ab. Die Astrologie ist keine Disziplin, in der man nach einem einstundigen Vortrag die hoheren Weihen empfangen kann oder die man sich wie ein Funf-Minuten Terrine einverleiben kann. So wird ein gewisser Bedarf an Lehrmaterial weiterhin vorhanden sein und hier spielen Bucher sicher eine wichtige Rolle. Dennoch darf man die Moglichkeiten der digitalen Zukunft nicht au?er Acht lassen, denn hier konnten sich durchaus Veranderungen anbahnen.

Meridian: Immer wieder ist zu horen, dass Astro-Bucher zu teuer seien. Wie sieht denn die Kalkulation fur Bucher aus?

Stiehle: Nun, dieses Thema ist so alt die der Buchdruck. Die ist im Grunde nur eine Frage der Einstellung. Ich habe z.B. aber noch nie erlebt, dass jemand sich bei seinem Backer uber den Brotpreis beschwert hat. Kein Mensch wurde ein Parfum fur EUR 3.95 kaufen wollen, weil es ihm zu "billig" riecht. Dabei wei? doch jeder, dass der Materialwert und die verkaufte Idee in keinem Verhaltnis stehen und die Verpackung das teuerste am ganzen Produkt ist. Diese Diskussion ist auch eher eine typisch deutsche Angelegenheit, denn in keinem der benachbarten Lander sind Bucher so billig. Es sind im Wesentlichen drei Faktoren, aus denen sich der Buchpreis zusammensetzt, namlich Herstellungskosten, Honorare und Auflagenhohe. Die Preisdiskussion verscharft sich dann meistens noch bei Ubersetzungen. Was konnen die Verlage tun, um billigere Bucher anzubieten?

  1. Das Autorenhonorar streichen, bzw. dem Ubersetzer noch weniger Honorar bezahlen, der jetzt schon nur lumpig fur seine Leistung entlohnt werden kann, weil die Leute nicht bereit sind, fur ein Buch den angemessenen Preis zu bezahlen.
  2. Nur noch in Asien oder Billiglohnlandern drucken und dafur die Paletten um den Globus transportieren (und dann am besten nicht uber die weiteren Konsequenzen nachdenken).
  3. Die Auflage verdoppeln, damit der Ladenpreis pro Stuck billiger wird und letztlich Kapital vernichten, weil der Uberbestand als Ramsch im Modernen Antiquariat landet - sprich sich doppelt in die Tasche lugen.

Da ich personlich diese drei Moglichkeiten fur indiskutabel halte, wird es wohl zukunftig hinsichtlich Ubersetzungen darauf hinauslaufen, dass diese nicht mehr zu realisieren sein werden. Sprich die deutsche Astro-Szene wird dann eben irgendwann auf Impulse von au?en ganz verzichten mussen und kann dann schon im eigenen Saft garen. Ich will es an einem Beispiel verdeutlichen Oder in Zahlen ausgedruckt: Der Ladenpreis fur ein ins Deutsche ubertragene Buch von EUR 19,90 mag einem viel erscheinen, aber davon (je nach Auflagenhohe) sind EUR 3.- bis EUR 4,50 fur die Ubersetzung enthalten, damit es uberhaupt auf Deutsch erscheinen konnte. Die als Gegenmittel gern propagierte Kopierwut ist nicht nur geistiger Diebstahl am Autor, der damit um seine Tantiemen gebracht wird, sondern beschleunigt diese unselige Spirale

Meridian: Und wie ist das bei den Taschenbuchern?

Stiehle: Der gunstigere Ladenpreis ergibt sich hier beispielsweise dadurch, dass es sich um Lizenzen von Buchern handelt, die bereits in einer anderen Auflage erschienen waren, d.h. hier entfallen viele Vorkosten (etwa Ubersetzung, Satzkosten). Au?erdem haben Taschenbucher grundsatzlich hohere Auflagen, weil sie auch uber andere Vertriebswege verkauft werden. Taschenbuch meint eigentlich gar nicht die Ausstattung, sondern beschreibt eben diese andere Vertriebsform, Es ist also nicht so, dass jedes Buch ohne festen Einband auch ein Taschenbuch ist und entsprechend preisgunstig sein kann. Aber das kann man keinem Kunden verubeln, wenn nicht einmal der Welt gro?te Online-Buchhandler richtig mit den Begriffen umgehen kann.

Meridian: Welchen Rat wurden Sie schreibwilligen und engagierten Autoren geben? Sollen sie sich noch an ein Buchmanuskript wagen?

Stiehle: Auf jeden Fall! Es ware mein letztes Ansinnen, jemand zu demotivieren. Was beim Schreiben herauskommt, wei?? man meist erst wenn das Endergebnis vorliegt. Der Schreibwillige sollte sich aber keine falschen Illusionen machen. Der Markt ist durch die thematische Konzentration der Verlage enger geworden und folglich wird es unter Umstanden schwierig werden, einen Verleger zu finden. Moglicherweise war das Ganze am Ende doch nicht mehr als nur eine Schreibtherapie. Vorsichtig ware ich allerdings mit dem Vorsatz, ein Einfuhrungsbuch verfassen zu wollen, denn hier ist es ahnlich wie mit den Ratgebern. Davon gibt es eine schon breite Auswahl und das kann beinahe jeder verfassen. Allerdings denke ich immer auch in Zyklen und irgendwann ist jede Talsohle durchschritten.

Meridian: Vielen dank fur Ihre aufschlussreichen Ausfuhrungen

(Das Gesprach fuhrte Markus Jehle)

nach oben



Copyright

Diese Website ist durch Copyright, Recht an geistigem Eigentum und anderer entsprechender Rechte geschutzt. Insbesondere durfen Nachdruck, Aufnahme in Online-Dienste, Netzwerke und Internet sowie die Vervielfaltigung auf Datentrager wie CD-ROM, DVD-ROM nur nach vorheriger Zustimmung durch astronova erfolgen.

 

 

Design & Programmierung

nach oben



Warenkorb

Summe Artikel (netto) 0,00 
Summe Artikel (brutto) 0,00 
Gesamtsumme 0,00 
Zum Warenkorb
Zur Kasse

News

  • Astro-Sudoku
    Weiter
  • Der aktuelle Katalog März 2018
    Weiter
  • Merkur rückläufig Kalender 2018
    Weiter
  • Artikel: Erste Schritte in ein neues Leben
    Weiter
  • Monika Heer -Neptunwelten
    Weiter

Postkarten

Bitte klicken auf die Bilder um die Postkarte im Detail zu sehen.

Bestellen

* zzgl. Versandkosten